Ab dem 30. März 2020 ist für kurze Zeit bei ALDI Nord und ALDI Süd wieder ein Desktop-3D-Drucker erhältlich. Das kompakte Gerät vom Hersteller Bresser eignet sich für erste Schritte mit 3D-Druck und verfügt neben einem geschlossenen Bauraum auch über einen EPA-Hochleistungs-Partikelfilter und eignet sich deshalb für den Einsatz im heimischen Wohnzimmer. Wir stellen den ab Ende März im Online-Shop verfügbaren ALDI 3D-Drucker einmal genauer vor.

Anzeige

Ab dem 30. März 2020 gibt es bei ALDI Nord (hier) und bei ALDI Süd (hier) in den Online-Shops der Discounter wieder Desktop-3D-Drucker des Herstellers Bresser. Gerade Einsteiger erhalten damit für 399 Euro ein gutes Gerät, mit dem sie erste Erfahrungen mit der additiven Fertigung sammeln können. Vergangenen Herbst gab es auch im österreichischen Discounter Hofer einen 3D-Drucker für kurze Zeit im Sortiment.

Details zum Bresser 3D-Drucker

Der kompakte Desktop-3D-Drucker ist 390 mm x 410 mm x 310 mm groß. Der Bauraum ist 150 mm x 150 mm x 150 mm. Er verfügt über drei Sichtfenster. Der 3D-Druck kann auch dank der Kamera über eine App verfolgt werden. Das Druckbett ist beheizbar und flexibel. Ein EPA-Filter filtert schädliche Partikel aus der Luft heraus, eignet sich somit auch für den Einsatz im Haushalt. Der Extruder arbeitet sehr präzise und kann unkompliziert ausgetauscht werden. Der Benutzer kann sich über WLAN, USB und Cloud mit dem 3D-Drucker verbinden.

Im Lieferumfang enthalten ist der neun Kilo schwere 3D-Drucker Bresser der gleichnamigen Marke, ein Extruder, zwei Extruder-Düsen/Nozzles, von denen eine bereits eingesetzt ist. Die zweite Düse dient als Ersatz. Außerdem ist das flexible Druckbett dabei, eine 300 Gramm schwere (1,75 mm) PLA-Filament-Rolle in vollweiß (Ø x L: ca. 1,75 mm x 105 m) und eine weitere 300 Gramm schwere (1,75 mm) PLA-Filament-Rolle in vollschwarz (Ø x L: ca. 1,75 mm x 105 m).

EPA-Filter integriert

Der EPA-Schwebstoffilter ist installiert. Es befindet sich noch ein Spachtel, circa drei Gramm Schmierfett und die Bedienungsanleitung in der Verpackung. Der 3D-Drucker Bresser ist solange Vorrat bis zum 18. April 2020 erhältlich. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Besser 3D-Drucker auf Amazon

Bresser 3D Drucker mit WLAN und integrierter Kamera, inklusive EPA Filter für saubere Abluft, Spachtel, 2 Extruder-Düsen (1x Ersatz), 2 x PLA Filament (weiß, schwarz) zum sofortigen Start
133 Bewertungen
Bresser 3D Drucker mit WLAN und integrierter Kamera, inklusive EPA Filter für saubere Abluft, Spachtel, 2 Extruder-Düsen (1x Ersatz), 2 x PLA Filament (weiß, schwarz) zum sofortigen Start
  • Hochwertiger 3D Drucker mit integriertem HEPA Filter für saubere Umgebungsluft. Geschlossenes Druckgehäuse mit Verschluss-Sensor und beheizbarer, wechselbarer Druckplatte. Geeignet für alle gängigen Filamente (PLA, PETG, ABS)

Haftungsausschluss

  1. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein.
  2. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.
  3. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.
Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop