HP Inc. hat seine Geschäftszahlen zum 2. Quartal 2022 veröffentlicht. Hierbei erwirtschaftete das US-amerikanische Unternehmen einen Nettoumsatz von 16,5 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 3,9 % entspricht. Der Bereich 3D-Druck soll bei HP Inc. sogar ein zweistelliges Umsatzwachstum erfahren haben. Auf genauere Zahlen muss aber noch gewartet werden.

Anzeige

Logo HP Inc.Das US-amerikanische Unternehmen HP Inc. hat in einer Pressemitteilung die Geschäftsergebnisse seines 2. Quartals 2022 bekannt geben. Das gesamte zweite Quartal ist bisher um 3,9 % gestiegen, was teilweise auch auf die starken Leistung im 3D-Druck zurückzuführen ist, heißt es in der Pressemitteilung.

HP erwirtschaftete im zweiten Quartal 2022 einen Nettoumsatz von 16,5 Mrd. USD (15,39 Mrd. EUR), was 600 Mio. USD (560 Mio. EUR) mehr entspricht, als im Vergleichszeitraum im Vorjahr. Das Drucksegment bei HP Inc. ist weiterhin von Lieferproblemen und COVID-bedingten Büroschließungen betroffen. Das Industriegrafik- und 3D-Portfolio soll dies jedoch ausgeglichen haben, weshalb das Unternehmen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 ein insgesamt zweistelliges Umsatzwachstum erzielte.

Details zu den Ergebnissen

Das Unternehmen unterteilt seine Finanzergebnisse in die Bereiche Personal Systems und Printing. Bei Personal Systems werden alle Umsätze mit einbezogen, die HP Inc. durch Workstations, Notebooks oder Desktop-Systeme erzielt. Die Einnahmen bei Printing stammen aus dem Hardware-Angebot für Privatkunden und Unternehmen sowie den Verbrauchsmaterialien.

Personal Systems waren bei HP mit 11,5 Mrd. US-Dollar (10,73 Mrd. EUR) der größte Umsatzträger im ersten Quartal 2022. Das entspricht einem Anstieg von 9,3 % gegenüber den 10,6 Mrd. USD (9,89 Mrd. EUR) im ersten Quartal 2021. Der Bereich des Printings verzeichnete einen Rückgang beim Umsatz von 6,8 %. HP führt dies auf Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie und Lieferkettenschwierigkeiten zurück.

3D-Drucker von HP
3D-Drucker von HP (Bild © OECHSLER).

Zweistelliges Umsatzwachstum beim 3D-Druck im ersten Halbjahr 2022?

HP hat in seinem Bericht keine detaillierten Informationen zur Finanzsituation im Segment 3D-Druck veröffentlicht. Es wurden jedoch Updates zu den wichtigsten Zahlen des Segments angekündigt. Demnach soll im ersten Halbjahr 2022 der Bereich 3D-Druck ein zweistelliges Umsatzwachstum bei HP Inc. erreicht haben und mit der Industriegrafik und den Workforce Solutions einen Gesamtumsatz von 5,6 Mrd. USD (5,23 Mrd. EUR) erwirtschaftet haben. Im ersten Halbjahr gab es ein Wachstum von mehr als 50 %. Mehr zu HP Inc. und weiteren Neuigkeiten zum 3D-Druck erfahren Sie in unserem Newsletter (jetzt kostenlos anmelden).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 06. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop