Der Mensch als Kopie:

Mönchengladbach bietet Golfconcept-Store für hochauflösende 3D-Druck-Selfies

Zahlreiche Dienstleister bieten bereits die Erstellung von professionellen, hochauflösenden 3D-Figuren. Auch in Mönchengladbdach können sich Interessierte jetzt ein 3D-Selfie erstellen lassen. Im Golfconcept-Store der Hosenfirma Alberto stehen 3D-Scanner, 3D-Software und 3D-Drucker für die professionelle Erstellung von 3D-Miniaturfiguren für Mensch und Tier zur Verfügung.

Der Golfconcept-Store der Mönchengladbacher Hosenfirma Alberto bietet ab sofort die Möglichkeit, sich mit einem 3D-Ganzkörperscanner einscannen und als 3D-Selfie mit einem 3D-Drucker in Miniaturformat replizieren zu lassen. Der verwendete 3D-Scanner besteht aus 72 Kameras, die den ganzen Körper einer Person digital und dreidimensional zeichnet. Das Unternehmen Clonstudios aus Ness zeichnet sich im Alberto-Geschäft für die Umsetzung verantwortlich.

Person im 3D-Scanner
Hier wird eine Autorin von RP Online von den Kameras des 3D-Scanners erfasst und kann so später mit einem 3D-Drucker als 3D-Figur repliziert werden (Bild © RP Online/ Isabella Raupold).

Die gedruckte 3D-Miniaturfigur zeigt jede Einzelheit im Detail, wie zum Beispiel die Falten in einer Jeans oder das Armband einer Frau. Wie Sascha Scheuermann von Clonstudios laut einem Bericht von “ PR Online“erklärte, sehe man in jeder Figur die Ähnlichkeit und das, was den einzelnen Menschen ausmacht. Der 3D-Scan wird in einer 3D-Software eingelesen und berechnet. Mit seinen Mitgründern Denise Voigtländer und Andreas Altmann werden die 3D-Daten anschließend noch exakter betont.

Die 3D-Figur wird von einem industriellen 3D-Drucker hergestellt, die Farben mit einem speziellen Infiltrat aufgetragen. Nach zwei bis drei Wochen ist die Fertigstellung abgeschlossen. Als Material wird ein Polymergips verwendet, welches sehr empfindlich ist und daher sollten die 3D-Figuren nur auf ein Regal als Deko stehen,um nicht als Spielzeugfigur in den Händen von Kindern zu landen. Denn dafür sind sie nicht gemacht. Zahlreiche Kunden lassen zum Beispiel ihre Hunde und andere Haustiere einscannen und als 3D-Tier verewigen. Der Preis für die 3D-Figur mit 15 Zentimeter Höhe beginnt bei 199,00 Euro. Mehr als 30 weitere Projekte, Beispiele und Ort, an deren 3D-Selfies in Deutschland erstellt werden können, bietet unsere Themenseite „3D-Selfie„.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.