Die Organisatoren der diesjährigen purmundus challenge 2020 haben das Thema des internationalen Designwettbewerbs für additive Fertigung verkündet. 2020 lautet das Thema „Geometrie und Material in Harmonie“. Die Gewinner werden wie in jedem Jahr im November auf der formnext-Messe vorgestellt.

Anzeige

Die jährlich stattfindende purmundus challenge ist ein internationaler Designwettbewerb zur additiven Fertigung. Im vergangenen Jahr wurden zum Thema „Jenseits des 3D-Drucks“ aus vielen Beiträgen aus den Bereichen Medizin, 4D-Druck, Bionik und anderen die Finalisten ermittelt. Der erste Preis ging an UrbanAlps mit dem Stealth Key, den wir hier vorgestellt haben. In diesem Jahr lautet das Thema der purmundus-Challenge „Geometrie und Material in Harmonie“.

Details zur purmundus-Challenge 2020

Trophäe aus 3D-Drucker
Formen und Geometrien lautet das diesjährige Thema der purmudus challenge (Bild © purmundus challenge/cirp GmbH),

Die Organisatoren suchen in diesem Jahr Projekte, die sich auf die Beziehung zwischen Material und Prozess konzentrieren und sich der Herausforderung stellen, „Harmonie als Zustand und als Wunsch nach Kohärenz und Vollendung von Geometrie und Material zu integrieren“.

Die Organisatoren erklären, „Ob eine Adaption von natürlichen Bauplänen für technische Anwendungen oder eine Funktionsintegration, ob grobe Strukturen für die Druckübertragung, leichtgängige Gelenke und Lagerstellen für eine bewegte Anwendung oder feste Abschnitte für die nötige Stabilität, ob elastische, temperaturbeständige, faserverstärkte, brandhemmende, antistatische oder leitende Bauteile – die Auswahl an Materialeigenschaften und Methoden, wie Schichten aufeinander aufbauen, sind breit gefächert.“

Die Organisatoren ermuntern Teilnehmer, Materialien und Methoden zu wählen, die noch nicht eingeführt oder erforscht sind. Ab sofort bis zum 21. September 2020 können Beiträge eingereicht werden. Eine Jury aus 11 Richtern aus den Bereichen additive Fertigung, Industrie und Wissenschaft bewertet diese hinsichtlich Nützlichkeit, Ästhetik und Wirtschaftlichkeit. Genaue Kriterien sind online nachzulesen. Auf der formnext 2020, die im November in Frankfurt stattfindet, werden die Arbeiten der Finalisten präsentiert. Die Gewinner und ein besonderer Preis werden am 12. November im Zuge einer Preisverleihung vorgestellt.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen