Passgenaue Schuheinlagen aus dem 3D-Drucker zu fertigen, lautet das Ziel von dem US-Unternehmen SOLS. Für den Weg erhält SOLS jetzt einen Investorenzuschuss in Millionenhöhe. Damit kann die Entwicklung von 3D-Druck von Schuheinlagen einen großen Schritt nach vorne machen.

Anzeige

Logo SOLS SystemsDas Unternehmen SOLS konnte im Rahmen einer Finanzierungsrunde bei Investoren insgesamt 1,75 Millionen US-Dollar einsammeln. Das Kapital soll dazu verwendet werden, die Technologie weiterzuentwickeln um Schuheinlagen mit einem 3D-Drucker herstellen zu können. Die Finanzierungsrunde wurde von Lux Capital geleitet.

Die personalisierten und invidiuellen Schuheinlagen werden mit einem additiven Produktionsverfahren gefertigt. Die Einlagen bestehen aus einem anti-mikrobischen Nylon. Die Kunden sollen ihre Schuheinlagen mittels 3D-Scanner in Geschäften einscannen oder eine App nutzen. Die App befindet sich für die Betriebssysteme Google Android und Apple iOS derzeit noch in der Entwicklung.

Schuheinlage aus 3D-Drucker
Orthopädische Schuheinlage aus dem 3D-Drucker (Bild © SOLS)

Für die passgenaue Fertigung der Schuheinlagen wird der Fuß der Kunden nicht nur mittels der App digitalisiert sondern zusammen mit weiteren personenbezogenen Daten, wie Gewicht oder Lebensstil, ergänzt. Zur Zeit kosten die 3D-Schuheinlagen zwischen 300 und 500 US-Dollar. Bis zum nächsten Jahr aber sollen die Kosten auf 100 US-Dollar pro Schuheinlage sinken.

Die Herstellung von Schuhen mit dem 3D-Drucker eröffnet völlig neue Möglichkeiten für Hersteller und Konsumenten. Diese kundenindividuelle Massenfertigung soll mit SOLS jetzt auch auf Schuheinlagen ausgeweitet werden. Der Investitionszuschuss von 1,75 Millionen US-Dollar sollte die Entwicklungen in dem Bereich kräftig vorantreiben.

TOP 15 verkaufter 3D-Drucker in der 09. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShop & GutscheineMehr Infos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1
Wieder verfügbar seit dem 03.03.2021 (versandkostenfrei und so lange der Vorrat reicht).
317,23 €kaufenNeuvorstellung
2Creality Ender 3 PRO204,23 € (Coupon-Code: GBCR3PRO)kaufen
3QIDI TECH X-Max1.003,57 €kaufenTestbericht
4Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
5FLSUN Q5181,63 €kaufen
6Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
8Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
9TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
10Anycubic Chiron489,99 €kaufen
11FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
12QIDITECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen