Adidas will sich bei der Fertigung seiner Produkte zunehmend der 3D-Druck-Technologie bedienen. Ziel von Adidas sei es, bis Jahresende 100.000 Paar Schuhe mit Sohlen aus dem 3D-Drucker herzustellen. Langfristig möchte der deutsche Hersteller und DAX-Konzern in der Fertigung 3D-gedruckter Schuhsohlen weltweit führend sein.

Anzeige

Im Juli letzten Jahres wurde bekannt, dass der innovative und viel gefragte 3D-Drucker-Hersteller Carbon auch im Interesse von einem der weltweit führenden Hersteller für Sportartikel, Adidas, ist. Adidas hat Anfang letzten Jahres mit der SPEEDFACTORY die Produktion seiner 3D-gedruckten Sohlen begonnen und seither an der Optimierung der Herstellung gearbeitet. Wie jetzt laut einem Artikel der Wirtschaftswoche bekannt wurde, hat Adidas 50 3D-Drucker von Carbon an seinem Produktionsstandort im bayerischen Ansbach aufgestellt.

„Wir können in Ansbach mit jedem Carbon-Gerät eine Sohle in weniger als einer Stunde herstellen und wollen das auf Sicht noch weiter beschleunigen.“, Strategie-Chef von Adidas, James Carnes.

Bis Jahresende plant Adidas dem Bericht zufolge 100.000 Paar Schuhe mit Unterstützung der 3D-Drucker und CLIP-Technologie herzustellen. „Wir werden in diesem Jahr weltweit der größte Hersteller von 3D-Produkten überhaupt sein.“, heißt es von Carnes dem Bericht zufolge weiter.

Im Zuge des stetigen Konkurrenzkampfes mit anderen Sportartikelherstellern, setzt Adidas auf neue Fertigungstechnologien. Generell ist es 3D-Druck in der Branche für Sportartikel am boomen. Erst vor zwei Tagen berichteten wir über Reebok, die mit einem neuartigen 3D-Drucker-Material unterschiedliche Sportobjekte mit dem 3D-Drucker herstellten, so unter anderem eine passgenaue Trainingsmaske. Eine umfassende Übersicht alle Beiträge, News und Entwicklungen zu diesem Thema bietet unsere Themenseite „3D-Drucker im Sport„, sowie unser täglicher 3D-Drucker-Newsletter (kostenlos abonnieren).

TOP 15 verkaufter 3D-Drucker in der 09. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShop & GutscheineMehr Infos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1
Wieder verfügbar seit dem 03.03.2021 (versandkostenfrei und so lange der Vorrat reicht).
317,23 €kaufenNeuvorstellung
2Creality Ender 3 PRO204,23 € (Coupon-Code: GBCR3PRO)kaufen
3QIDI TECH X-Max1.003,57 €kaufenTestbericht
4Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
5FLSUN Q5181,63 €kaufen
6Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
8Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
9TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
10Anycubic Chiron489,99 €kaufen
11FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
12QIDITECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen