Research and Markets hat den Marktbericht „Additive Manufacturing Market – Forecasts from 2022 to 2027“ in sein Angebot aufgenommen. Dem Bericht zufolge wird der Markt für die additive Fertigung bis 2027 eine jährliche Wachstumsrate von 29,86 % erreichen. Wir stellen die Zahlen einmal genauer vor.

Anzeige

Der Bericht „Additive Manufacturing Market – Forecasts from 2022 to 2027“ wurde in das Angebot von Research and Markets aufgenommen. Research and Markets bietet seit nunmehr 20 Jahren Marktanalysen aus den unterschiedlichsten Bereichen an. Die nun hinzugefügte Analyse besagt, dass der Markt für additive Fertigung voraussichtlich eine jährliche Wachstumsrate von 29,86 % aufweisen und bis 2027 von 10.459.014.000 USD (9.837.748.568,40 EUR) im Jahr 2020 auf 65.148.103.000 USD (61.278.302.860,00 EUR) wachsen wird.

Steigende Nachfrage

Grafik zur Marktentwicklung
Die jährliche Wachstumsrate beträgt laut Research and Markets 29,86 %(Bild © Research and Markets).

Die additive Fertigung gibt es schon seit Jahrzehnten. Sie erscheint jedoch vielen immer noch als recht neue Technologie. Aufmerksamen Lesern unseres Magazins wird es nicht entgangen sein, dass die additive Fertigung bessere Leistung, kompliziertere Geometrien und eine einfachere Produktion in den richtigen Anwendungen bietet. Alles zusammen treibt das Wachstum des Marktes erheblich voran.

Viele Unternehmen aus der Automobil-, Gesundheits– und Fertigungsindustrie nutzen die additive Fertigung und bringen diese Technologie während des Prognosezeitraums weiter. Die Elektronikindustrie expandiert stark und dürfte die Nachfrage nach additiv gefertigten oder „3D-gedruckten“ Geräten deutlich ankurbeln, wie Research and Markets erklärt. Gerade im asiatisch-pazifischen Raum expandierte die Unterhaltungselektronikindustrie in den vergangenen Jahren und hat die Nachfrage nach additiven Fertigungsmaschinen zur Herstellung von 3D-gedruckten Solarzellen, elektronischen Leiterplatten, Leitern, Widerständen sowie dielektrischen und Halbleitertinten erhöht. Das Fraunhofer IPA hat erst vor wenigen Wochen demonstriert, wie es elektronische Geräte in nur einem 3D-Druckvorgang herstellt.

Maßnahmen und Entwicklungen

Indiens Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie will die additive Fertigung ebenfalls voranbringen und kündigte im Februar 2022 die Veröffentlichung eines nationalen Plans für die additive Fertigung an. Marktteilnehmer weltweit ergreifen strategische Maßnahmen, mit denen sie ihre Position ausbauen wollen. Das 3D-Druck-Unternehmen Markforged hat nicht nur The Digital Forge, eine industrielle Plattform für 3D-Drucker entwickelt, es hat außerdem vor etwa einem Jahr die Eiger-Flotte präsentiert, die additive Fertigung im großen Maßstab ermöglichen soll. Das cloudbasierte Softwaresystem soll Unternehmen helfen, ihren additiven Fertigungsprozess auszubauen.

Große Unternehmen nutzen den 3D-Druck stärker und kümmern sich ebenso um die Nachhaltigkeit, um CO2-Emissionen in der Metallfertigung zu senken. Die vielseitige Technologie der additiven Fertigung eignet sich sehr gut für Start-ups, um ihr Marktvolumen zu vergrößern. Start-ups wie Triditive zum Beispiel berichtete im Juni 2022 über den Abschluss seiner Pre-Series-A-Finanzierungsrunde mit 5 Millionen Euro. Zusätzliche Mittel sollen dabei helfen, die Entwicklung seines modularen AMCELL-3D-Druckers zu beschleunigen. Wir haben ihn hier vorgestellt.

Verpassen Sie keine weiteren Neuigkeiten zum Thema 3D-Druck und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 05. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop