Am 15.1.2019 fand in der TechBase Regensburg die erste 3D-Druck Start-Up Night statt. Die Veranstaltung war gut besucht. Über 80 Teilnehmer stellten ihre Ideen und Entwicklungen rund um die additive Fertigung vor. Künftig soll es auch an weiteren Standorten Events dieser Art geben. Wir berichten.

Anzeige

Am 15. Januar 2019 fand abends in der Regensburger TechBase die erste 3D-Druck Start-Up Night statt, bei der Gründer, Start-Ups und etablierte Unternehmen ihre Ideen rund um die additive Fertigungstechnologie vorstellen konnten.

80 Teilnehmer präsentierten ihre Produkte

Besucher der 3D-Druck Start-Up Night der TechBase Regensburg
Die erste 3D-Druck Start-Up Night der TechBase Regensburg war gut besucht (Bild © TechBase Regensburg).

Die Ideen der Unternehmen reichten laut einer Pressemitteilung der Veranstalter von der Fertigung kostengünstiger Bauteile in der Industrie bis hin zum 3D-Druck medizinischer Implantate. Alle rund 80 Teilnehmer des Events lernten die präsentierten Produkte vor Ort kennen und konnten sie selbst ausprobieren. Die Teilnehmer hatten außerdem die Möglichkeit, sich über Weiterbildungsmöglichkeiten für 3D-Druck und über Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

Wie Dr. Veronika Fetzer, Projektleiterin der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz, in der Pressemitteilung erklärte, haben Erkenntnisse aus ersten Arbeitstreffen gezeigt, dass in den Firmen und Forschungseinrichtungen der Region schon Wissen zum 3D-Druck vorhanden ist. Es sei jedoch noch eine engere Kooperation erforderlich, damit das Potenzial ausgeschöpft werden kann. Sechs Neugründungen nahmen die Chance wahr, ihre Geschäftsmodelle auf der „Start-Up Bühne“ in kleinen Pitches vorzustellen.

Weitere Events geplant

In Zukunft soll die Start-Up Night mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an wechselnden Orten stattfinden. Der Bezirk Oberpfalz, die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz, die IHK Akademie Ostbayern und die Innovations- und Gründerregion Landkreis Cham sind die Organisatoren des Events.

Veranstaltungen zum Thema 3D-Druck finden in mittlerweile bundesweit und in zunehmender Frequenz statt, wie zum Beispiel der BMW i8-Kundenevent im April 2017 in München oder das 3DKonzeptLab im Oktober 2018. Eine regelmäßige Übersicht bieten wir auf unserer Themenseite „3D-Druck-Events“ und in unserem kostenlosen Newsletter.

TOP 15 verkaufter 3D-Drucker in der 09. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShop & GutscheineMehr Infos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1
Wieder verfügbar seit dem 03.03.2021 (versandkostenfrei und so lange der Vorrat reicht).
317,23 €kaufenNeuvorstellung
2Creality Ender 3 PRO204,23 € (Coupon-Code: GBCR3PRO)kaufen
3QIDI TECH X-Max1.003,57 €kaufenTestbericht
4Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
5FLSUN Q5181,63 €kaufen
6Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
8Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
9TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
10Anycubic Chiron489,99 €kaufen
11FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
12QIDITECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen