Der "100 Millionen Dollar"-Deal:

Stratasys will Kauf von Startup GrabCAD abschließen

Logo StratasysDas Unternehmen für 3D-Drucktechnologien Stratasys hat eine s.g. „Cash-Vereinbarung“ mit dem US-Unternehmen GrabCAD beschlossen, in deren Rahmen die Übernahme des im Jahr 2010 gegründeten Startups für kollaborative Produktentwicklung gegen Ende dieses Monats seinen Abschluss finden soll. Laut TechCrunch soll sich der Wert der Vereinbarung auf 100 Millionen US-Dollar belaufen.

Die Firma GrabCAD ist ein Filesharing-Service für CAD-Modelle mit denen Ingenieure und Designer gemeinsam an Projekten arbeiten können. Zur Zeit wird dieser Dienst von über 1 Million Ingenieuren genutzt und es sind mehr als eine halbe Million CAD-Modelle kostenlos abrufbar.

Mit der Übernahme erlangt Stratasys zunehmend Kontrolle über einen wachsenden CAD-Online-Marktplatz. Als ein weiterer Vorteil für Stratasys kann die für ein Startup hohe Anzahl an Talenten bei GrabCAD genannt werden, die mit der Übernahmen von GrabCAD durch Stratasys auch – zumindest indirekt  – den Arbeitgeber wechseln.

Laut Hardi Meybaum, dem CEO von GrabCAD, werde die Reichweite des Marktplatzes und einer der innovativsten Design Collaboration-Technologien durch den Zusammenschluss mit Stratasys erhöht. Die breite und wachsende Kundenbasis habe dadurch Zugang zu den angebotenen Lösungen.

GrabCAD

In den letzten zwei Jahren hatte Stratasys eine Vielzahl unterschiedliche Firmen für den weltweiten Ausbau seiner Position als Marktführer im 3D-Druck übernommen. Zu den gekauften Unternehmen gehören u.a. Solid Concepts, Harvest Technologies und der 3D-Drucker-Hersteller MakerBot. Auf unserer Themenseite „Firmenübernahmen im 3D-Druck“ zeigen wir Euch noch bedeutende Firmenübernahmen aus der 3D-Druck-Branche.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.