News zum Thema

Optimierte Fertigungsverfahren:

New Balance nutzt Ultraschall-Siebung zur Optimierung der Herstellung seiner 3D-gedruckten Zwischensohlen für Schuhe

4. Januar 2018 Andreas Krämer
Herstellung einer Mittelsohle mit 3D-Drucker

Der Sportartikelhersteller New Balance verwendet Ultraschallgeräte und Siebe (Ultraschall-Siebung), um einen hohen Pulverdurchsatz für Zwischensohlen aus dem 3D-Drucker zu erreichen. Im Jahr 2013 stieg das Unternehmen in den 3D-Druck von Schuhen und Bestandteilen davon ein. Mit dem Vibrasonic Deblinding System von RUSSELL Finex konnten jetzt wichtige Prozessschritte von mehreren Stunden auf bis zu 10 Minuten reduziert werden.

In der Schwebe:

Levitator aus dem 3D-Drucker

17. August 2017 Andreas Krämer
TinyLev Levitator und schwebende Teile

Ein Forscherteam der University of Bristol hat einen Levitator entwickelt, der mit einem 3D-Drucker und einigen zusätzlichen Elektronikbauteilen leicht nachgebaut werden kann. In diesem Beitrag informieren wir Sie über die Einzelheiten des TinyLev Leviators.

Ultraschallwellen im 3D-Druck:

Litauisches Unternehmen entwickelte neues Ultraschall-3D-Druck-Verfahren

28. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Ultraschall-3D-Drucker

Das litauische Unternehmen Neurotechnology entwickelt einen 3D-Druck-Prozess, bei dem Ultraschallwellen eingesetzt werden. Diese sorgen für Manipulationen, die zum Aufbau von Objekten genutzt werden. Eigens dafür soll auch ein 3D-Drucker gebaut werden. Das Ultraschall-3D-Druckverfahren wurde zum Patent angemeldet.

Tumorgewebe zerstören:

Forscher können mit Hilfe von 3D-Druckern und neuem Metamaterial Ultraschall formen

1. März 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Grafische Darstellung

Wissenschaftler der Universitäten von Bristol und Sussex stellten fest, dass sich durch symmetrische Metamaterialien Licht- und Mikrowellen um Objekte herum lenken lassen. Dafür entwickelten sie unter anderem ein modulares akustisches Metamaterial und nutzten für die Herstellung der ableitenden Objekte die 3D-Drucker.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige