Die LEHVOSS Group wird auf der bevorstehenden formnext 2021 neue, nachhaltige 3D-Druck-Materialien für funktionale Bauteile basierend auf thermoplastischen Hochleistungs-Compounds präsentieren. Zu den neuen Materialien gehören das LUVOCOM 3F eco PET, LUVOSINT-Materialien für die Automobilbranche und LUVOSINT TPU X92A, mit dem ein österreichisches Unternehmen die Idee zu seinem Fahrradsattel „Blobber“ umgesetzt hat.

Anzeige

Die LEHVOSS Group wird laut einer Pressemitteilung einige neue Materialien vorstellen. Dazu zählt das LUVOCOM 3F eco PET für Funktionsprototypen oder Serienteile für den Maschinenbau, Medizin, Autos oder andere Branchen. Außerdem präsentiert die LEHVOSS Group LUVOSINT-Materialien für die Automobilbranche und stellte „Blobber“ vor, ein Fahrradsattel, der mit LUVOSINT TPU X92A entstanden ist.

Details zu LUVOCOM 3F eco PET

3D-gedruckter Stecker
3D-gedruckter Stecker aus LUVOCOM 3F PAHT (Bild © LEHVOSS Group).

LUVOCOM 3F eco PET basiert zu 90% auf recyceltem PET. Aktuell ist das die höchste Recyclingrate für PET-3D-Druck-Material auf dem Markt. LUVOCOM 3F eco PET eignet sich für den FFF– und FGF (Fused Granulate Fabrication) -3D-Druck. Die LEHVOSS Group beschreibt das LUVOCOM 3F eco PET 50291 BK als ein unverstärktes, sehr gut verarbeitbares, schwarzes Material mit hervorragender Oberflächenbeschaffenheit. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei bis zu 125 °C bei gleichzeitig geringer Wasseraufnahme.

Kosten- und handhabungsoptimierte Standards zur Herstellung hoch entwickelter Orthesen aus CFK-Schichten entstehen auch heute noch mit duroplastischem PU-Formschaum. Beim Fräsen der Teile und beim Entsorgen der Formen entsteht viel Abfall. In einer Fallstudie wurde mit der Firma adViva der Formenbau mit 3D-Druck untersucht. Dabei wurde mit LUVOCOM 3F PET CF 9780 BK gearbeitet, das hochfest und sehr temperatur- und chemikalienbeständig ist. Die entstandenen Formen erfüllten die erforderliche Hitzebeständigkeit und Feuchtigkeitsfreiheit für den Aushärteprozess im Ofenvakuumverfahren.

Bei der Konstruktion des Modells wurde auf minimalen Materialeinsatz geachtet. Dank des gewählten 3D-Druck-Materials konnte mit wenig Stützstrukturen im Bauteil gearbeitet werden, was zu weniger Abfall führte. Das LUVOCOM 3F PET CF 9780 BK kann getrennt gesammelt und dem technischen Kunststoffrecycling zugeführt werden.

Weitere LUVOSINT-Materialien

Ein weiteres Materialpaket von der LEHVOSS Group sind die kostengünstigen LUVOSINT-Materialien für den Automobilbereich. Sie basieren auf PP, PA12 und PA6 und sind vollständig wiederverwendbar. Die Materialen des Automobil-Portfolios sind schwarz eingefärbt, was zusätzliches Färben spart. Sie bieten hohe Stabilität, wodurch z.B. LUVOSINT PA6 8834 BK mit höherem Sauerstoffgehalt in SLS-Maschinen genutzt werden kann, und der Stickstoffverbrauch reduziert wird. Für LUVOSINT PA12 9270 BK kooperiert LEHVOSS mit dem SLS-Dienstleister Cirp GmbH.

3D-Druck-Materialien der LEHVOSS Group
Die LEHVOSS Group wird auf der formnext 2021 einige neue Materialien vorstellen (Bild © LEHVOSS Group).

Anwendungsbeispiel Hybridtechnologie

LUVOSINT TPU X92A wird in Österreich für „Blobber“ verwendet, einem Fahrradsattel, der an den Fahrer angepasst wird. Der Sattel dient als Anwendungsbeispiel für Hybridtechnologie, einer effektiven Kombination aus SLS-Pulverdruck und traditionellem Gießen, wie die LEHVOSS Group in ihrer Pressemitteilung erklärt. Entwickelt wurde der Sattel von NEMETON, einem österreichischen Ingenieur- und 3D-Druckunternehmen. Der Sattel verfügt über ein aufblasbares und abnehmbares Satteloberteil. Die Schale für das Obermaterial wurde durch PU-Guss hergestellt und um eine innere SLS-gedruckte Gitterstruktur herum gebaut. Mehr Neuheiten auf dem Markt der 3D-Drucker-Materialien bietet unsere Themenseite und regelmäßig neu der 3D-grenzenlos Magazin-Newsletter (jetzt abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 41. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2357,02 €kaufen
1QIDI TECH X-Max900,00 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1289,98 €kaufenNeuvorstellung
3FLSUN Q5177,65 €kaufen
4Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
5QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
6Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
11Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
12Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
13Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
14FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop