RoBo 3D präsentiert:

Navigieren des 3D-Druckers einfach gemacht

RoBo 3D präsentiert heute eine Erweiterung zu ihren schon sehr hochwertigen Produkten, um das Drucken allen zu erleichtern, die sich dieser Technologie widmen wollen. Ob nun im privaten Bereich oder für industrielle Projekte.

Touchscreen-Navi
Diese neuartige Erweiterung soll das Arbeiten mit dem 3D-Drucker leichter machen. (Bild © robo3d.com)

In Zeiten, in denen 3D-Drucker sowohl für Industrie als auch für Hobby-Maker zu einem essentiellen Werkzeug ihrer Arbeit geworden sind, sollte man sich nicht mehr zwischen dem Gerät und einem weiteren entscheiden müssen, das alles navigiert. Wie ein Computer beispielsweise.

Um seinen Kunden mehr Innovation und Komfort bei der Nutzung von 3D-Druckern bieten zu können, hat sich das Unternehmen RoBo 3D diesen Wunsch zu Herzen genommen und bietet jetzt ein individuelles Touchscreen-Gerät, das für sich steht und zudem die Aktionen ihrer 3D-Druckers überwacht und steuert. Matter Control Touch heißt das Gerät und soll einhalten, was es verspricht. Bei den ursprünglichen 3D-Druckern von RoBo 3D war es zuvor nötig bestimmte Einzelteile herum zu bugsieren, bevor man mit dem nächsten Schritt weiter machen konnte. Das soll sich jetzt mit dem R1 RoBo 3D-Drucker für an die 1. 000 Euro ändern.

Mit einer eingebauten Kamera und Wi-Fi-Funktion kann sich jeder mehr auf die kreative Phasen des Schaffens konzentrieren ohne dabei ständig das Gerät umbauen zu müssen. Vor allem für Menschen, die sich selbstständig machen wollen und beispielsweise ihren eigenen Schmuck herstellen wollen, schafft diese Erweiterung Zeitersparnisse in großem Stil und lässt damit jede Idee schneller wahr werden. Oder auch für Schulen oder für die eigene Familie könnten diese Art von Geräten und 3D-Drucker allgemein einen besseren Einblick in die Technologien von heute geben.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.