Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Raise3D aus Irvine in Kalifornien hat gleich 32 neue Filamente für industrielle Anwendungen auf den Markt gebracht. Diese entstammen dem Open-Filament-Programm von Raise3D. Sie eignen sich für den 3D-Druck mit dem Einsteiger-Kohlefaser-3D-Drucker E2CF.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Raise3D hat mit dem Ziel, „flexible Fertigung zu implementieren“ laut einer Pressemitteilung 32 neue industrielle Filamente für den E2CF 3D-Drucker herausgebracht. Wir haben den 3D-Drucker im Vorjahr präsentiert.

Open-Filament-Programm von Raise3D

3D-gedruckte Objekte in Schwarz und Weiß
Raise3D bringt 32 Filamente auf den Markt (im Bild: 3D-gedruckte Objekte in Weiß und Schwarz)(Bild © Raise3D).

Raise3D hat mit 16 Materialherstellern zusammengearbeitet, um den Kohlefaser-3D-Druck voranzubringen und zu vereinfachen. Ihm Rahmen seines Open-Filament-Programms kooperierte das Unternehmen mit Firmen wie BASF Forward AM, Covestro, eSUN, Extrudr, FiberThree, Grupa Azoty, Handtmann, Jabil, Kexcelled, Kimya, LEHVOSS, NHH, Polymaker, RadiciGroup High Performance Polymers, Spectrum Filaments und TreeD.

Die neuen 3D-Druck-Materialien bieten gleichbleibend hohe Leistung und haben ein hohes Festigkeits-Gewichts-Verhältnis. Dadurch eignen sie sich sehr gut für den Langzeitbetrieb in Branchen wie der Automobilindustrie, der Luft– und Raumfahrt und dem Gesundheitswesen sowie für Anwendungen wie Vorrichtungen, technische Werkzeuge und weitere verschiedene Teile für den industriellen Endverbrauch.

Der im August 2021 vorgestellte 3D-Drucker E2CF ist seit Januar 2022 erhältlich. Der 3D-Drucker E2CF ist Raise3Ds Einstiegs-3D-Drucker für faserverstärkte Filamente. Der RMF500 von Raise3D der Industrielinie gilt hingegen als Flaggschiff. Der E2CF ist für 3.999 EUR bei autorisierten Händlern erhältlich.

Minde Jin (Phd), Direktor von Materialien und Anwendungen bei Raise3D, sagte:

„Das Open Filament Program (OFP 1.0 & 2.0) ist eine langfristige Zusammenarbeit zwischen Raise3D und Filamentherstellern, um die leistungsstärksten Filamente zu identifizieren und unseren Kunden eine große Auswahl an bewährten Materialien bereitzustellen, die von Raise3D validiert wurden. Mit dem OFP 2.0 bemühen wir uns, mit den besten Filamentherstellern weltweit zusammenzuarbeiten, um Kompatibilität sowie hervorragende mechanische Eigenschaften und Leistung der gedruckten Teile sicherzustellen. Wir konzentrieren uns auf die Eigenschaften und Leistung der fertigen Druckteile. Raise3D-Ingenieure optimieren alle Druckvorlagen für OFP 2.0-Filamente mit Richtlinien, die nicht nur auf der Validierung der Teileleistung basieren, sondern auch auf der Erfahrung und dem Input aus unseren Endanwendungsfällen, um die Lücke zwischen Materialien und Anwendungen zu schließen.“

3D-Drucker E2CF
Der Kohlefaser-3D-Drucker E2CF eignet sich besonders für Einsteiger in diesem Bereich und richtet sich mit einem Preis von 3.999 Euro vorrangig an Unternehmen und Unternehmer (Bild © Raise3D).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 38. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop