Anzeige
Testbericht:

FLSUN Super Racer (SR) Delta-3D-Drucker im Test – Drucken mit doppelter Druckgeschwindigkeit

Das große FLSUN SR Super Racer Review. Der Delta-3D-Drucker im Test. Was bietet der FLSUN SR? Was sind seine besonderen Eigenschaften? Wie schlägt er sich in der praktischen Anwendung? Hält er bei der angegebenen maximalen Druckgeschwindigkeit von 200 mm/s was er verspricht? Wir stellen den FLSUN SR Super Racer einmal ausführlich vor, nennen die Vorteile und Nachteile des 3D-Druckers und beantworten die Frage, ob sich der Kauf des FLSUN SR zu einem Preis von rund 400 Euro lohnt?

Beim 3D-Drucker FLSUN SR (Super Racer) handelt es sich um einen preiswerten FDM-3D-Drucker in Delta-Bauweise, welcher kreative 3D-Druckideen im Handumdrehen wahr werden lässt und die Bedürfnisse einer Vielzahl von Anwendern erfüllt. Das Gerät verfügt über zahlreiche Features, die in Summe etwas umfangreicher sind, als es der Großteil aller anderen gängigen Low-Cost-3D-Drucker im Standard anbietet. Zu nennen wären hier z. B. der Filamentsensor, Wiederaufnahmefunktion, automatische Bettnivellierung, 4 besonders leise TMC2209 Stepperdriver sowie einen kapazitiven 3,5-Zoll großen Farb-Touchscreen. Außerdem bietet das Bauvolumen von 260 x 260 x 330 mm genug Platz auch für größere Druckobjekte. In unserem hier vorliegenden Testbericht zum FLSUN SR Delta werden alle wichtigen Informationen und Erkenntnisse zu diesem interessanten FDM-3D-Drucker geliefert, die einen besseren Einblick in die Performance der Maschine geben sollen.

Über FLSUN

Logo FLSUNDas Unternehmen Zhenzhou Chaokuo Electronic Technology Co., Ltd., das hinter der 3D-Drucker-Marke FLSUN steht, wurde im Jahr 2015 gegründet. Es handelt sich hierbei um ein grenzüberschreitendes E-Commerce-Unternehmen mit Fokus auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von 3D-Druckern und 3D-Druckertechnologien. Der Hersteller hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit angesehenes und bekanntes Unternehmen zu werden, welches 3D-Drucker und die neuesten 3D-Druckerlösungen möglichst vielen Anwendern zugänglich machen möchte. Die personalisierte Produktionskapazität soll damit auf jeden Desktop gebracht werden. Heute hat das Unternehmen Überseeanlagen in Europa, den USA und Russland.

FLSUN ist derzeit eine unabhängige Marke des Unternehmens und die FLSUN-3D-Drucker wurden bisher in mehr als 150 Ländern und Regionen weltweit verkauft, unter anderem in den USA und Europa, in Südamerika, Südostasien und Russland. Mit seinen FLSUN-3D-Druckern möchte das Unternehmen in den Bereichen Medizin, Bautechnik, Bildung, Industriedesign und Kunst kreative Lösungen für die Anwender bieten. Die Marke FLSUN möchte dabei den allumfassenden 3D-Druckservice aus einer Hand bieten und integriert diese Lösungen eng in den Online-Bereich. Solche 3D-Drucklösungen spielen eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung personalisierter Träume und dem Aufbau einer maßgeschneiderten Produktion.

Unter den 3D-Druckern von FLSUN haben die Q5 und QQ-S-Modelle bereits eine riesige Community weltweit aufgebaut und kontinuierlich eine gute Wachstumsdynamik beibehalten. Basierend auf innovativen und qualitativ hochwertigen Dienstleistungen sowie guten Produkten ist das Exportvolumen der Delta-3D-Drucker von FLSUN in die vorderen Reihen der Branche gesprungen. Das Potenzial dieser 3D-Drucker wurde sowohl von Branchenkennern als auch seinen Benutzern weltweit anerkannt. Auf diesem Erfolg möchte FLSUN weiter aufbauen und brachte somit auch den FLSUN SR Delta-3D-Drucker auf den Markt.

Zusammenfassung für Schnellleser

Der Super Racer von FLSUN ist ein feiner Delta-3D-Drucker, der aus hochwertigen Komponenten besteht. Er wurde mit höchster Sorgfalt gebaut und wirkt sehr stabil, wobei auf die Ausführung der Benutzeroberfläche und die Qualität der verwendeten Komponenten besonders geachtet wurde. Schon dadurch kann sich der FLSUN SR von der Konkurrenz in diesem Preissegment abheben. Für die weniger erfahrenen Anwender wird es wahrscheinlich frustrierend erscheinen, einzelne Dinge anpassen und optimieren zu müssen, um ideale Druckergebnisse zu erzielen. Dabei kann unter Umständen auch die Betthaftung kleinere Schwierigkeiten zubereiten. Insgesamt ist der FLSUN SR Delta-3D-Drucker jedoch einfach zu montieren und zu bedienen.

Das Gerät ist mit einigen tollen Features ausgestattet, darunter einer automatischen Bettnivellierung, Open-Source-Firmware, einem Filamentsensor samt Wiederaufnahmefunktion und einem hochwertigen Volcano-Hotend. In Kombination mit den hochwertigen Komponenten und der Vollmetall-Struktur hat der FLSUN SR für einen Preis von knapp 400 € so einiges zu bieten. Der nicht so kleine Bauraum von 260 x 260 x 330 mm ermöglicht es auch größere Druckerzeugnisse zu erstellen, während die hohe Druckgeschwindigkeit von max. 200 mm/s auch schnelle Ergebnisse verspricht. Erfahren Sie im Anschluss mehr über die neue FLSUN-Maschine.

Ergebnis: Hohe Kaufempfehlung √ (siehe Fazit)
» Jetzt den FLSUN SR Super Racer ab 400 Euro kaufen im 3D-grenzenlos Shop

Spezifikationen

MarkeFLSUN
ModellbezeichnungSR (Super Racer)
BauweiseTeilweise vormontiert
Mechanische AnordnungDelta
TechnologieFDM/FFF
Nettogewicht13,6 kg
Abmessungen440 x 390 x 960 mm (BxTxH)
DruckkammerOffen
ExtruderSingle
Düsendurchmesser0,4 mm
Anzeige3,5-Zoll Touchscreen
3D-Druck-Bauvolumen260 x 260 x 330 mm
Max. Extrusionstemperatur260 Grad Celsius
Max. Druckbetttemperatur100 Grad Celsius
USB-AnschlussJa
SD-KartenleserJa
Druckgeschwindigkeitmax. 200 mm/s (empfohlen 60 mm/s)
Schichthöhe0,05 – 0,3 mm
Filamentdurchmesser1,75 mm
FilamentkompatilitätABS, PLA, PETG, Flexible Filamente (TPU)
Filamente von DrittanbieternJa
DateiformatSTL, OBJ, AMF, 3DS
KompatibilitätWindows, Mac, Linux
Slicer-SoftwareRepetier-Host, Cura, Simplify3D

Versand und Lieferumfang

Die Verpackung wird trotz der Produktgröße ziemlich kompakt gehalten und gewährleistet einen guten Schutz beim Transport. Um alle Teile während der Lieferung sicher zu halten, wird dicker Schaumstoff verwendet. Selbst wenn die Verpackung einige Transportschäden aufweisen sollte, werden die mitgelieferten Teile trotzdem alle gesund ankommen.

Im Lieferumfang ist neben dem 3D-Drucker auch folgendes Zubehör enthalten:

  • Handbuch
  • Schermaschine
  • Spulenhalter
  • Weißes PLA-Filament (200 g Spule)
  • Ersatzthermistor
  • Ersatz-Hotend
  • Ersatz-PTFE-Schlauch
  • Ersatzheizpatrone
  • USB-Kartenleser mit 2 GB MicroSD
  • Nadel für Düsenverstopfungen
  • Beutel mit Schrauben und Drähten
  • Inbusschlüssel
  • Schaber
  • Stromkabel
  • Kabelbinder
  • Fetttube
  • USB-Kabel
  • Gedruckte Clips

Kaufen

FLSUN SR Super Racer auf Amazon kaufen
  • 200 mm/s Hochgeschwindigkeitsdruck
  • 260 x 260 x 330 mm Druckgröße
  • Hochpräzise Linearführung und Auto-Leveling-System

Hauptmerkmale und Features

  • Vollmetall-Struktur: Dem Delta-3D-Drucker wird durch das edle Vollmetall-Design ein hochwertiges Aussehen verliehen und weniger Vibrationen sowie saubere Bewegungen während des Druckvorgangs gewährleistet.
  • Volcano-Hotend: Dieses Hotend mit hoher Schmelzleistung hat einen Kühllüfter und zwei Turbolüfter verbaut, um die Düsenverstopfung zu vermeiden. Zudem ermöglicht das Volcano-Hotend die Anwendung von verschiedenen Durchflussraten und Düsengrößen, um im 3D-Druck explorativer und kreativer zu sein.
  • Dual-Gear-Extruder: Dieser Extruder sorgt beim FLSUN SR Delta-3D-Drucker für mehr Drehmoment, Stabilität, Langlebigkeit und stärkere Extrusion.
  • Lineare Schienenführung: Die präzise Linearführung mit einem drehmomentstarken, schnellen und geräuscharmen Hochpräzisions-Schrittmotor, hoher Steifigkeit und 10 mm Riemen garantiert sowohl die gewünschte Genauigkeit bei hoher Druckgeschwindigkeit als auch ausreichend Kraft für den gesamten Druckprozess.
  • Heizbett mit abnehmbarer Glasplatte: Die Aluminiumplatte sowie die beschichtete Glasplatte werden separat voneinander befestigt, was mit einer einfacheren Demontage, Reinigung und Wartung resultiert. Das Heizbett selbst verfügt über eine gute Haftwirkung, egal ob mit ABS oder PLA gedruckt wird und kann auf eine Temperatur von bis zu 100 Grad Celsius erhitzt werden.
  • 3K Kohlefaser-Parallelarm: Der hochfeste Kohlefaser-Parallelarm ist für die Stabilität der Maschine verantwortlich und garantiert hohe Genauigkeit der Bewegungen während des Druckvorgangs.
  • Kapazitiver 3,5-Zoll Farb-Touchscreen: Der Touchscreen des FLSUN SR unterstützt acht Display-Sprachen und überzeugt durch eine optimierte Bedienlogik mit Nutzergewohnheiten sowie eine neugestaltete Benutzeroberfläche. Mit einer bequemen Ein-Tasten-Funktion kann das Gerät auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • Marlin Open-Source-Software: Die selbst entwickelte Open-Source-Firmware basiert auf Marlin 2.0.6. und unterstützt sowohl die Filamentsensor- als auch die Wiederaufnahmefunktion.
  • Automatische Bettnivellierung: Der Super Racer Delta-3D-Drucker verwendet eine Sonde, die automatisch die Glasdruckplatte nivelliert und je nach Bedarf einfach angebracht werden kann. Vor dem eigentlichen Druckstart sollte die Sonde wieder abgenommen werden.

Outboxing und Montage

Der Zusammenbau des SR von FLSUN nimmt etwa 45 Minuten in Anspruch. Das Gerät ist zum Großteil vormontiert, sodass die kompliziertesten Komponenten bereits angebracht sind. Die einzelnen Montageschritte sind in der beigelegten Montageanleitung genau beschrieben, sodass der ganze Prozess auch von Anfängern reibungslos durchgeführt werden kann. Nach der fertigen Montage muss nur noch der automatische Bettnivellierungsprozess gestartet werden und schon kann mit dem 3D-Druck begonnen werden.

Stabiler Aufbau und beachtliches Bauvolumen

Dieser Delta-3D-Drucker von FLSUN überzeugt schon auf den ersten Blick durch ein ansprechendes Design und einen einzigartigen Bau. Obwohl die Gummifüße den Drucker etwas wackeln lassen, machen die Aluminiumprofile die Maschine recht stabil. Der MicroSD-Kartenslot hinten links im Drucker ist nicht so praktisch und leicht zugänglich – eine bessere Position wäre definitiv an der Vorderseite der Maschine. An der unteren Vorderseite befindet sich jedoch eine praktische Schublade, in der z. B. der Nivellierungssensor sowie andere oft benutzte Werkzeuge aufbewahrt werden können.

Der FLSUN SR ist einer der größeren 3D-Drucker auf dem Markt. Üblicherweise bieten Delta-3D-Drucker nicht unbedingt die größte Druckfläche, weisen dafür aber etwas höhere Druckhöhen auf. Mit einem Bauraum von 260 x 260 x 330 mm bietet der FLSUN SR für seine Preisklasse und mechanische Anordnung ein recht beachtliches Bauvolumen. Delta-3D-Drucker mit einem so zügigen Druckvolumen sind rar gesät und in der Regel für den doppelten Preis erhältlich. Mit einer Höhe von 960 mm braucht der Super Racer allerdings einiges an Platz zum Aufstellen.

Inbetriebnahme und erste Druckergebnisse

Da die Montage nicht viel Zeit- und Arbeitsaufwand in Anspruch nimmt, kann mit dem 3D-Druck in kürzester Zeit begonnen werden. Für totale Anfänger ist die Anleitung jedoch zu ungenau. Die Einrichtung des Druckers verursachte aber allgemein keine Probleme und die ersten Testdrucke wiesen vielversprechende Ergebnisse auf. Der einzige kleine Nachteil war, dass die Kühlung nicht wie gehofft funktioniert. Dies führte bei etwas aufwändigeren Testversuchen zu Problemen mit Überhängen und Brückenbildung.

Zudem erwies sich die Betthaftung als ein kniffliger Teil, jedoch macht die automatische Nivellierung ihre Arbeit sehr gut. Wegen der etwas schlechteren Druckbetthaftung ist der Druck mit PETG logischerweise noch schwieriger gestaltet. Es müssen einige Einstellungen vorgenommen werden, unter anderem die Temperaturanpassung, die Überprüfung der Höhen, Entfernung der Platte, Hinzufügen von Leim, Reinigung sowie erneute Nivellierung. Erst dann können wirklich erfolgreiche PETG-Drucke mit dem FLSUN SR erwartet und erzielt werden.

Was die Slicing-Software betrifft, kann das bereitgestellte Druckerprofil nur in einer alten Cura-Version 4.4 extrahiert werden. Natürlich kann auch eine neue Cura-Version genutzt werden, aber mit den nicht bereitgestellten Druckerprofilen, mit denen es im Test sowieso Probleme gab. Stattdessen konnte eine modifizierte Version des QQ-S-Profils auf der aktuellen Cura-Version verwendet werden.

Besonderheit: Hohe Druckgeschwindigkeit

Der Super Racer von FLSUN macht seinem Namen alle Ehre, denn das Gerät kann tatsächlich durch eine hohe Druckgeschwindigkeit beeindrucken. Nach Angaben des Herstellers liegt die Standarddruckgeschwindigkeit des FLSUN SR bei 150 mm/s, jedoch kann das Gerät auch eine maximale Druckgeschwindigkeit von 200 mm/s erreichen. Zum Vergleich: Der FLSUN Q5 druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von 30-100 mm/s.

Aufgrund der geringeren bewegten Masse und der mechanischen Anordnung können Delta-3D-Drucker allgemein mit höheren Geschwindigkeiten drucken. Natürlich hängt die Standarddruckgeschwindigkeit auch davon ab, womit die Maschine im Slicer beauftragt wurde, sodass etwas komplexere Drucke mit Druckgeschwindigkeiten von 150 mm/s nicht gerade die besten Druckerzeugnisse in puncto Details liefern können.

Vorteile

+ Ansprechendes Design und einzigartige Bauweise
+ Viele Werkzeuge und Ersatzteile im Lieferumfang
+ Einfache Montage
+ Automatische Bettnivellierung
+ Stabiler Aufbau durch Vollmetall-Struktur
+ Beachtliches Bauvolumen
+ Volcano-Hotend und Dual-Gear-Extruder
+ Geräuscharme Hochpräzisions-Schrittmotor
+ Hohe Druckgeschwindigkeit (bis zu 200 mm/s)
+ Einfache Demontage und Reinigung der Glasplatte
+ Filamentsensor- und Wiederaufnahmefunktion
+ Open-Source-Firmware
+ Touchscreen mit optimierter Bedienlogik (in 8 Sprachen)

Nachteile

Wackelige Gummifüße
MicroSD-Kartenslot schwer zugänglich
Braucht viel Platz zum Aufstellen
Etwas schlechtere Druckbetthaftung (insbesondere mit PETG)
Viel Optimierung und Feinabstimmung erforderlich
Drucke bei hohen Geschwindigkeiten weisen Mängel auf
Angegebenes Druckprofil hat im Test nicht funktioniert

Fazit

Der PLA-Druck lieferte besonders hochwertige Druckergebnisse, mit wenigen Schönheitsfehlern und sauberen Schichten. Die besten Drucke lassen sich wie erwartet bei niedrigeren Druckgeschwindigkeiten erzielen. Beim Druck mit 50 mm/s wurde eine etwas bessere erste Schicht erzielt, ohne auffällige Mängel am Druckobjekt, während die Drucke ab 150 mm/s einige Druckmängel aufweisen. Überzeugend im Test war der skurrile, radioähnliche Touchscreen sowie die allgemeine Verarbeitungsqualität des Druckers. Für weitere Pluspunkte sorgten die im Lieferumfang enthaltenen Ersatzteile und Werkzeuge. Für knapp 400 € liefert der FLSUN SR Deltadrucker eine lange Liste an nützlichen Features und hat sich deshalb von uns eine klare Weiterempfehlung verdient.

Preisvergleich

FLSUN SR Super Racer Preisvergleich: Kaufen Sie den FLSUN Super Racer zum günstigsten Preis bei einer der folgenden Anbieter:

Tomtop375,90 € *zum Artikel
  • Schneller Versand.
  • Seriöser Händler.
  • EU-Versand (keine Zollgebühren).
  • Bekannter Händler für 3D-Drucker.
  • Bester Preis.
  • Bestes Angebot.
Geekbuying427,19 € *zum Artikel
  • Schneller Versand.
  • Seriöser Händler.
  • EU-Versand (keine Zollgebühren).
  • Bekannter Händler für 3D-Drucker.
wiibuying406,50 € *zum Artikel
  • Schneller Versand.
  • Seriöser Händler.
  • Versand aus EU (kein Zoll!).
  • EU-Versand (keine Zollgebühren).
  • Bekannter Händler für 3D-Drucker.
  • Niedriger Preis.
Amazon499,99 € *zum Artikel
  • Hersteller ist offizieller Händler.
  • Schneller Versand durch Amazon.
  • Bekannter Käuferschutz und guter Service durch Amazon.

Preise vom 24.01.2022. Ohne Gewähr. Preise können aufgrund von Änderungen beim Dollar-Wechselkurs und laufenden Preisänderungen der Händler abweichen. Eine Echtzeitaktualisierung ist technisch nicht möglich, wird sind aber bemüht die Preise regelmäßig zu aktualisieren (tendenziell sind die Preis fallend nicht steigend, daher schauen Sie gerne auf den Online-Shops der Händler vorbei).


Bewerte diesen Test und hilf uns besser zu werden:

Du hast bereits abgestimmt!

Testbericht teilen:

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zum Newsletter anmelden!

News im Magazin:

Anzeige
Kommentar(e) zum Beitrag
  1. Frage: Welchen Durchmesser hat die Glasplatte und kann der Durchmesser für runde Objekte genutzt werden? Oder kann man nur innerhalb des angegebenen Bauvolumens von 260 x 260 x 330 mm (also Objekte mit max. 260mm Durchmesser) drucken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.