Neue 3D-Drucker:

Builder 3D Printers stellt Premium-3D-Drucker vor

Der niederländische 3D-Drucker-Hersteller Builder 3D Printers hat drei neue 3D-Drucker veröffentlicht. Die Premium Edition ist an die Dual-Feed-3D-Drucker der Original Edition angelegt und bieten einige Neuerungen.

Builder 3D PrintersDas Unternehmen Builder 3D Printers aus den Niederlanden und Bestandteil der Code P West BV hat auf der „2015 Prototyping Expo“ in Belgien seine neuen 3D-Drucker vorgestellt. Die Premium Edition basiert auf der Original Edition und wird mit einigen Neuerungen in drei verschiedenen Größen angeboten.

Der Bauraum der Grundfläche beläuft sich auf 21 x 21 Zentimeter und diese unterscheidet sich je nach Größe des 3D-Druckers um jeweils 20 Zentimeter in der Höhe. Beim kleinsten 3D-Drucker, dem Premium Small sind es 20 cm, 40 cm beim mittleren – dem Premium Medium – und 60 cm beim größten Modell, dem Premium Large. Die drei neuen 3D-Drucker sind mit einem geschlossenen Bauraum, einem beheizten Druckbett, WLAN, Touchscreen und Kamera ausgestattet.

Das Dual-Feed-System bietet die Möglichkeit mit zwei verschiedene Materialien bzw. Farben zu drucken. Nach Herstellerangaben kann PVA und PLA gleichzeitig als Stützmaterial verwendet werden. Die Builder-3D-Software erlaubt graduelle Farbverläufe und steuert das Verhältnis der beiden Filamente über die Materialzufuhr. Der Preis für den 3D Builder Premium Small beläuft sich auf 2450 Euro. Das größte Modell 3D Builder Premium Large Edition kostet 3750 Euro.


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.