Neuvorstellung:

ClayXYZ ist ein neuer Desktop-3D-Drucker für Lehm (Ton)

Der neue Desktop-3D-Drucker ClayXYZ vom gleichnamigen Hersteller kann mit Lehm drucken und konnte bereits nach kurzer Zeit sein Finanzierungsziel erreichen. Wir stellen den ClayXYZ einmal genauer vor.

Anzeige

Logo CLayXYZDas Unternehmen ClayXYZ verbindet mit seinem Clay-3D-Drucker die additive Fertigung mit Kunst. Das Druckmaterial für den ClayXYZ-3D-Drucker ist umweltfreundlich und kann wiederverwendet werden. Die Bedienung des 3D-Druckers soll mit 3 Schritten sehr einfach sein. Große Erfahrung in der 3D-Modellierung benötigt man nicht. Denn die Firma besitzt einen großen Pool an Modellen, die sie auf ihrer Website oder Thingiverse veröffentlicht haben. Auch besondere, individuell gestaltete Entwürfe von Kunden können auf dem eigenem Portal hochgeladen werden. Ein Angebot für alle also, die selber gestalten wollen.

Keramik aus dem 3D-Drucker
Keramikkunst aus dem 3D-Drucker von ClayXYZ (Bild © ClayXYZ).

Man kann sein Modell selbst entwerfen oder sich Unterstützung im Modellpool holen. Nach dem 3D-Druck kann man das Objekt nachbearbeiten, bemalen oder verbessern. Verschiedene Strukturen können gedruckt werden und Modell-Entwürfe mit Freunden auf der Plattform geteilt werden. ClayXYZ hat sich damit auch zum Ziel gesetzt, eine vielfältige Community zu schaffen.

Musikinstrument aus Keramik
Keramikmusikinstrument aus dem 3D-Drucker (Bild © ClayXYZ).

Drei Schritte bis zu seinem eigenen Kunstwerk

Als Erstes kommt die Kreation des Modells. Dann wird der Ton in das Rohr gelegt und das 3D-Modell auf den 3D-Drucker übertragen. Nun wird Start gedrückt und man kann bei der Entstehung seines Kunstwerkes zusehen. Halbtrocken kann es bearbeitet werden, wiederverwendet oder muss 20 Stunden im Ofen backen, um es haltbar zu machen, denn das kann der ClayXYZ nicht.

3D_Drucker für Ton
Der ClayXYZ 3D-Ton-Drucker (Bild © ClayXYZ).

Technische Details

  • Drucker-Firmware: Arduino Mega2560 als Master-Steuerung, kompatibel mit Reprap – Marlin Firmware.
  • Extruder: hochpräziser Schrittmotor, spiralförmige Extrusionsstruktur.
  • Gesamtaufbau: Aluminium, XYZ – dreiachsige, hochpräzise Schrittmotor-Steuerstruktur, die Genauigkeit von 15 Mikrometern.
  • Unterstützt Windows, Mac oder Linux
  • Verbunden mit PC über USB
  • Unterstützt folgende Modellformate: STL, OBJ, STP, IGS
  • Drucksteuerungssoftware: Repetier-Host
  • Kompatible Slicer-Software: Slic3r oder Cura
Ton-Druck-Extruder
Extruder für den Ton-Druck (Bild © ClayXYZ).

Das Besondere an der Tonvorrichtung ist, dass sie mit FDM-3D-Druckern kompatibel ist. Wenn schon ein Drucker vorhanden ist, kann er einfach um dieses Tool ergänzt werden.

Der ClayXYZ ist bereits auf Kickstarter verfügbar. Sein Ziel von 10.000 $ wurde schon erreicht – er wird also produziert und an die Käufer ausgeliefert. Wir sind gespannt, ob der 3D-Drucker seine Versprechungen halten wird und werden wie gewohnt auf 3D-grenzenlos berichten (Newsletter abonnieren).

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.