ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Bausatz: "Creatbot Tech Prusa i3" 3D-Drucker-Bausatz für nur 255 Euro

Mit dem „Creatbot Tech Prusa i3“ steht engagierten Bastlern jetzt ein 3D-Drucker-Bausatz zur Verfügung, der nur 255 Euro kostet. Der 3D-Drucker verfügt über eine Warnfunktion wenn das Filament zu brechen droht. Sogar ein Touchscreen ist im Low-Budget-3D-Drucker-Bausatz enthalten.

Der „Creatbot Tech Prusa i3“ ist ein 3D-Drucker-Bausatz, der es jedem fähigen Bastler ermöglicht einen 3D-Drucker für umgerechnet 255 Euro (288 US-Dollar) zu erhalten. Der 3D-Drucker besteht aus einer Metallkonstruktion, verfügt über ein Touchscreen, sowie der praktischen Autolevel-Funktion und eine Warnfunktion. Die Warnfunktion schlägt Alarm, sobald ein Filament zu brechen droht.

Als 3D-Drucktechnik kommt beim „Creatbot Tech Prusa i3“ das FDM zum Einsatz, bei dem Kunststoff-Filamente für den Druck von 3D-Objekten verwendet werden. Gedruckt werden können Objekte mit einer Größe von 200 x 200 x 230 mm bei einer Schichtdicke von 0,1 bis 0,4 mm. Er kann die 3D-Druckformate STL, OBJ, DAE und GCODE für die Herstellung von 3D-Objekten verarbeiten.

Der CreatBot Tech, der auf dem 3D-Drucker-Design „Prusa i3“ basiert, unterstützt mit seiner „Slice Up“-Software die Betriebssysteme Microsoft Windows, Apple Mac und Linux. Mit der Slice Up Software werden die 3D-Objekte vor dem Druck am Rechner erstellt. Bei den Filamenten stehen die Arten PLA, ABS, WOOD, Nylon und TPU zur Auswahl. Ein Heizbett wurde integriert, welches verhindert, dass sich gedruckte Objekte verziehen können.

Der 3D-Drucker wird versandkostenfrei geliefert und bietet alle Bauteile für einen Zusammenbau. Der Zusammenbau beansprucht ein paar Stunden und erfordert handwerkliches Geschick, macht aber einem engagiertem Spaß, bietet viele Learnings und ist im Preis kaum zu toppen. Bestellbar in begrenzter Menge zum Beispiel im bekannten Online-Shop von 3dprintersonlinestore.com.

Bilder zum 3D-Drucker

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Drucker – Vorstellung, Berichte und Übersicht aller Modelle blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen