Das US-amerikanische Unternehmen Industry Supplies hat mit dem Smart3D Macro einen neuen 3D-Drucker für die Industrie vorgestellt. Das additive Fertigungssystem besteht aus einer Prototyping Unit und einem Produktionsmodul. Wir stellen den Smart3D Macro einmal genauer vor.

Anzeige

KODAK 3D Printing ist eine lizenzierte Marke von Smart International. Das Unternehmen entwickelt professionelle Desktop-Lösungen. 2018 hat KODAK zum Beispiel mit Portrait einen neuen 3D-Drucker vorgestellt. Ein Schwesterunternehmen von Smart International, Industry Supplies, sorgt hingegen für die Bereitstellung industrieller 3D-Drucksysteme. Mit dem Smart3D Macro hat Industry Supplies jetzt ein solches auf den Markt gebracht.

Details zur Smart3D Macro-Reihe

Smart3D Macro 3D-Drucker
Smart3D Macro (Bild © Industry Supplies).

Die 3D-Druckplattformen der Smart3D Macro-Reihe sollen Herstellern in der Produktentwicklungs- und Produktionsphase unterstützen. Sie bestehen jeweils aus einer bürofreundlichen Prototyping Unit (PU) und einem Produktionsmodul (PM).

Das Produktionsmodul schließt vier 3D-Drucker mit ein und wird durch einen speziellen Computer, aktive Trocknungsfunktionen basierend auf der Hybrid-Trocknungstechnologie des Unternehmens sowie erweiterte Funktionen zur Verwaltung und Automatisierung von Druckfarmen ergänzt.

Die Smart3D Macro-3D-Drucker verfügen über eine aktiv bis auf 120 °C beheizbare Baukammer von 350 x 350 x 400 mm. Die 3D-Drucker bieten eine automatische Bettnivellierung, einen Doppelextrusionsdruckkopf mit automatischem Düsenhub und einer maximalen Temperatur von 500 °C. Verarbeitet werden Materialien wie ABS, Nylon, PEEK, PA 12, TPU, Verbundwerkstoffe und mehr. Ein HEPA-Filter unterstützt das Gerät bei der Luftfiltration.

Softwareunterstützung

Die eigene Software Smart3D Slicer-, Smart3D Cloud- und die LAN-Verwaltungssoftware, das Factory Management-Modul, das die Integration der Smart3D-Systeme in die Enterprise Resource Planning-Software unterstützt und eine IoT-Lösung, die als serverloses neuronales Netzwerk fungiert, können den gesamten Workflow der Fabrik der Anlage verwalten.

Roberto Gawanski, CEO of Industry Supplies, erklärt:

„Mit dem Smart3D Macro wollen wir beginnen, sein wahres Potenzial auszuschöpfen. Angesichts der Auswirkungen der aktuellen Pandemie in ihrer etablierten Lieferkette suchen viele Unternehmen nach lokalen, internen oder nachgefragten Produktionsalternativen. Wir sind stolz darauf, diese innovative Fertigungslösung auf den Markt zu bringen.“

Smart3D Makrodrucker
Das Produktionsmodul (hier zu sehen) schließt vier 3D-Drucker mit ein (Bild © Industry Supplies).

Smart3D Macro im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 04. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder X2334,00 €kaufenTestbericht NEU
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
2 TOPSELLERANYCUBIC Vyper283,01 € absoluter TOP-Preiskaufen
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Artillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
5Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6FLSUN Q5178,36 €kaufen
7QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
10Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
11Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
13Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
14Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
15Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
16ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
17Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop