ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

3D-Drucker "Lumiforge": Upgrade für den LumiPocket LT

Mit dem „Lumiforge“ präsentiert der Hersteller für 3D-Drucker „Lumi Industries“ aus Italien einen neuen DLP-3D-Drucker. Der 3D-Drucker ist als Upgrade des vor einem Jahr erfolgreich über Kickstarter finanzierten LumiPocket LT zu verstehen.

Logo Lumi IndustriesDer italienische Hersteller für 3D-Drucker Lumi Industries hat mit dem LumiForge einen neuen 3D-Drucker entwickelt, der mit Flüssigharz als Druckmaterial arbeitet (DLP-3D-Drucker) und als Upgrade des vor einem Jahr erfolgreich auf Kickstarter finanzierten LumiPocket LT verstanden wird.

Bei „LumiForge“ handelt es sich um eine höherwertige Version des LumiPocket LT. Er verfügt über einen geschlossenen Bauraum und arbeitet mit verschiedenen automatischen Prozessen. Geeignet ist der 3D-Drucker für die Herstellung von Schmuck und medizinischen Hilfsmitteln. Im Mai 2016 soll er versandfertig sein.

Lumiforge 3D-Drucker

Lumiforge: Ein DLP-3D-Drucker von Lumi Industries (Bild © Lumi Industries).

Vor vier Monaten hatte Lumi Industries mit dem LumiFold System ein Z-Achsen-Mechanismus, der für eine Verkleinerung des 3D-Druckers sorgt, vorgestellt und wird den 3D-Drucker erweitern. Das Lumi-Team präsentierte mit dem LumiKit auf der Maker Faire in Rimini vor wenigen Tagen eine Box-Version des LumiPocket LT.

Der LumiForge arbeitet mit einer Druckauflösung von 37 Mikron bezogen auf alle drei Achsen. Die Größe der druckbaren Objekte beläuft sich auf 10*10 Zentimeter, doch mit einem XL-Kit kann dieser Druckbereich auf 15*10 Zentimeter erhöht werden. Die Druckgeschwindigkeit beläuft sich auf 18 mm pro Stunde und resultiert in einer guten Druckqualität der hergestellten 3D-Objekte. Die Lumi Creator Software wurde für eine einfachere Bedienung um neue Features erweitert.

Eine Vorbestellung des LumiForge 3D-Druckers ist ab sofort über die Internetseite des Herstellers möglich. Der Preis beläuft sich auf 2.000 Euro netto.

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Drucker – Vorstellung, Berichte und Übersicht aller Modelle blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen