910 US-Dollar:

Mahersoft präsentiert mit Max neuen Desktop-3D-Drucker

Mit Max präsentiert der indische 3D-Drucker-Hersteller Mahersoft einen 3D-Drucker für 910 US-Dollar. Der Desktop-3D-Drucker richtet sich vor allem an Privatpersonen, Designer und Studenten.

Logo MahersoftDer indische Hersteller Mahersoft hat mit dem Modell Max einen Desktop-3D-Drucker für Privatanwender vorgestellt. Auf der 3D Printing Expo im indischen Mumbai wird der 3D-Drucker im Oktober der Öffentlichkeit gezeigt. Die Messe findet vom 9. bis 11. Oktober im Nehru Science Centre statt.

Die Zielgruppe des neuen 3D-Druckers sind Hobby-Maker, Designer und Studenten. Es handelt sich um einen einfach aufstellbaren Plug&Play-3D-Drucker, der an jeden herkömmlichen PC angeschlossen werden kann. Das Druckbett ist abnehmbar und es lassen sich 3D-Objekte mit einer Größe von 20,3 x 20,3 x 15,2 Zentimetern drucken. Als Druckmaterial (Filament) kann MAx mit dem Kunststoff PLA verwendet werden. Die Genauigkeit des rund 8 Kilogramm schweren 3D-Druckers beläuft sich auf 0,1 mm und 0,4 mm auf der XY-Achse. Max verfügt über einen SD-Kartenslot und wird per LCD-Display gesteuert.

Eine Vorbestellung des Mahersoft „Max“ 3D-Druckers ist ab sofort über die Webseite des Herstellers möglich. Der Kaufpreis liegt bei 910 US-Dollar und die Auslieferung vorbestellter Drucker soll am 6.Dezember 2015 beginnen.

"Max" 3D-Drucker
Der 3D-Drucker „Max“ von Mahersoft aus Indien (Bild © Mahersoft).

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.