Bei dem TENLOG TL-D3 Pro handelt es sich um einen Desktop-3D-Drucker, der mit zwei Einzeldüsen ausgestattet wurde und so den 3D-Druck mehrfarbiger Objekte oder Objekten aus mehreren Materialien ermöglicht. Im Spiegelmodus lassen sich zwei Objekte gleichzeitig drucken. Wir stellen den für Hobby-Makers und kleine und mittelständische Unternehmen durchaus interessanten TENLOG TL-D3 Pro 3D-Drucker einmal genauer vor.

Anzeige

Wichtigste Eigenschaften

  • Kann zwei Objekte gleichzeitig drucken.
  • Mehrfarbiger 3D-Druck möglich.
  • Schnell montiert.
MarkeTENLOG
TypbezeichnungTL-D3 Pro
Bauraum300 x 300 x 350 mm
Bausatzja (vormontiert)
Anzahl Extruder2 Direkt-Extruder
Besondere EigenschaftenLineare Führungsschienen, insgesamt 7 Achsen, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

 

TENLOG TL-D3 Pro
Der TENLOG TL-D3 Pro 3D-Drucker verfügt über 2 Extruder die Objekte parallel drucken können oder den mehrfarbigen 3D-Drucker möglich machen.

Der Tenlog TL-3D Pro besitzt ein maximales Bauvolumen von 300 x 300 x  350 mm. Er erreicht eine maximale Druckgeschwindigkeit von 150 mm/s und arbeitet sowohl dual als auch mit einem Extruder – wenn beispielsweise ein 3D-Objekt in mehreren Farben gedruckt werden soll. Für Stabilität sorgen die linealen Führungsschienen, auf denen sich das Druckbett bewegen lässt, und die insgesamt sieben Achsen.

Der besondere am Tenlog TL-3D Pro ist, dass der 3D-Drucker so eingestellt werden kann, das jede Düse auf verschiedene Temperaturen erhitzbar ist. Gerade beim 3D-Druck mit verschiedenen Filamenten ist dies von enormem Vorteil. Zugleich spart der Anwender Zeit für den Filamentwechsel. Apropos Filamentwechsel. Natürlich ist das Gerät auch mit zwei  Filamentsensoren ausgestattet, die sich bemerkbar machen, sobald das Druckmaterial zur Neige geht. Später druckt der TL-D3 Pro dann selbstverständlich an gleicher Stelle weiter.

Zu großen Teilen wird der 3D-Drucker bereits vormontiert geliefert. Der Hersteller gibt an, dass der Aufbau nur wenige Minuten dauern würde. Da aber nicht nur der Rahmen mit dem Druckbett verbunden werden muss, sondern auch die beiden Lüfter und Extruder zu montieren sind, bevor dann die Spulenhalter angebracht werden, sollten gerade Anfänger für den Aufbau mindestens 30 Minuten einplanen – was im Verhältnis zu vielen weiteren Modellen dieser Preisklasse noch relativ gering ist. Profis geht das natürlich etwas schneller von der  Hand. Die Kabel sind unter dem Druckbett übrigens in Kabelkanälen verstaut. Trotzdem sollte man ihren korrekten Sitz noch einmal überprüfen und zur Befestigung eingesetzte Schrauben noch einmal nachziehen.

Kaufen

» Zum Artikel: Hier den TENLOG TL-D3 Pro für  623,71 € kaufen.

Details zum 3D-Drucker

Der Tenlog TL-D3 Pro 3D-Drucker wird wie bereits erwähnt als Bausatz geliefert, ist aber zu einem Großteil vormontiert. Er nutzt die FDM/FFF-3D-Druck-Technologie. Der Tenlog TL-D3 ist im Gegensatz zu den meisten anderen Low-Cost-3D-Druckern mit zwei Düsen ausgestattet und unterstützt so mehrere Druckmodi. So ist es beispielsweise möglich, ein Objekt in zwei verschiedenen Farben und vom Grundsatz her auch mit unterschiedlichen Materialien zu drucken, ohne dass das Filament gewechselt werden muss. Am Besten eignen sich dafür PVA, PLA und TPU Filamente. Zusätzlich zu diesen akzeptiert er auch ABS, HIPS, PETG, WOOD und flexible Filamente.

Ein Kopierdruck und ein Spiegeldruck sind ebenfalls möglich. Der Kopierdruck bietet beispielsweise die Möglichkeit, zwei Objekte gleichzeitig entstehen zu lassen. Dadurch können Sie gerade bei komplizierten Objekten viel  Zeit einsparen.

Bei der Schichtdicke können Sie zwischen 0,1 und  0,4 mm wählen. Die Genauigkeit liegt bei +/- 0,1 mm. Der Tenlog TL-D3 Pro erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 150 mm/s. Das Heizbett kann auf bis zu 80  Grad Celsius aufgeheizt werden und erreicht diese Temperatur recht schnell.

Gänzlich unterschiedliche Düsen möglich

Interessant ist auch, dass die Düsen nicht den gleichen Durchmesser haben müssen – hier kann individuell variiert werden. Standardmäßig ist das Gerät mit zwei Düsen mit jeweils 0,4 mm Durchmesser ausgestattet. Die Doppeldüsen arbeiten voneinander unabhängig, werden also individuell über das Display programmiert. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, nur einen Extruder einzuschalten und  arbeiten zu lassen. Der 3D-Drucker ist mit Dual-Motoren und  einem doppelseitigen Schalter ausgestattet.

Das Druckbett ist mit einer Glasplatte bestückt, die die Wärme optimal überträgt. Gleichzeitig lassen sich die fertigen Objekte so besser abnehmen. Haftet das Objekt doch einmal zu stark an, können Sie es mit dem beiliegenden Spatel vorsichtig vom Glas ablösen. Die X-Achsen werden auf linearen Führungsschienen bewegt, was ein stabileres Drucken ermöglicht. Der 4,3 Zoll große Touch Screen lässt sich nahezu intuitiv bedienen. Die Menüführung ist dabei in englischer und chinesischer Sprache gehalten.

Technische Daten

HerstellerTENLOG
ModellbezeichnungTenlog Tl-D3 Pro
3D-DruckverfahrenFDM/FFF
BauweiseBausatz
Display4,2 Zoll Touchscreen
Maximales Bauvolumen300 x 300 x 350 mm
Anzahl Extruder2 Dual Extruder
RahmenmaterialAluminiumlegierung
USB-AnschlussJa
SD-Karten-SlotJa
Druckgeschwindigkeitbis 150 mm/s
Materialdurchmesser1,75 mm
DüsentemperaturMaximal 250 Grad Celsius
Düsendurchmesser0,4 mm
Schichtdicke0,1 bis 0,4 mm
Druckgenauigkeit+/- 0,1 mm
Beheiztes DruckbettJa
Maximale Temperatur des Heizbettes80 Grad Celsius
Verwendbares TrägermaterialPLA, PVA, ABS, TPU, HIPS, WOOD, PETG, flexible Filamente
Positionsgenauigkeit der XY-Achse0,011 mm
Positionsgenauigkeit der Z-Achse0,0025 mm
Host-ComputersoftwareRepetier-Host
Slice-SoftwareCura
DateiformatG-Code,STL, JPEG etc.
Kompatibel mitWindows 7 und höher, Linux
Größe des Gerätes590  x 520 x 760 mm
Gewicht21 kg

Lieferumfang

Angaben des Herstellers zufolge sind im Lieferumfang *

  • der Tenlog TL-D3 Pro 3D-Drucker Bausatz,
  • zwei Extruder,
  • zwei Anschlusskabel,
  • zwei Rollen Filament,
  • Montagewerkzeug und -material,
  • eine 8 GB SD-Karte,
  • ein Kartenleser,
  • ein Spatel,
  • mehrere Kabelbinder und
  • zwei Spulenhalterungen

inbegriffen. Eine Aufbauanleitung ist vermutlich auf der SD-Karte abgespeichert.

* Der Lieferumfang bezieht sich auf das Angebot bei de.gearbest.com.

Praktische Tipps

Wer bis jetzt noch  keinen 3D-Drucker besessen hat, sollte für die Montage etwas mehr Zeit einplanen. Studieren Sie die Aufbauanleitung, welche unter anderem auf der beiliegenden SD-Karte abgespeichert sein sollte, in aller Ruhe. Im Internet sind mittlerweile auch schon Aufbauvideos zu finden, die die Montage einfach erklären. Mehr als 45 Minuten bis zum fertigen Aufbau muss aber keinesfalls eingeplant werden. Erfahrenere Anwender schaffen es auch in unter 15 Minuten, den 3D-Drucker einsatzbereit zu machen.

Der Tenlog TL-D3 Pro 3D-Drucker bietet Ihnen die Möglichkeit mit Überhängen zu arbeiten. Hier werden die Stützstrukturen mit dem zweiten Extruder gefertigt und später dann von Ihnen entfernt. Selbstverständlich können Sie aber auch zwei Objekte gleichzeitig herstellen, ganz egal, ob es sich dabei um völlig identische oder um Einzelstücke handeln soll. Gerade dann, wenn Sie kleine Serien herstellen möchten, ist der Paralleldruck sehr sinnvoll.

Sicherheit: Grundsätzlich raten wir vor der Inbetriebnahme dazu, noch einmal alle Kabelverbindungen auf ihren festen Sitz hin zu überprüfen. Das trifft auch auf die im Gehäuse unter dem Druckbett befindlichen Leitungen zu.

Das Nivellieren, auch Leveling genannt, erfolgt beim Tenlog TL-D3 Pro 3D-Drucker von Hand. Dazu ist es notwendig, mit einer Düse alle vier Ecken des Druckbettes anzufahren und zu kontrollieren, ob ein Blatt Papier gerade so zwischen Düse und Glasplatte passt. Ist noch zu viel Spielraum vorhanden, wird mit Hilfe großer Stellschrauben nachjustiert. Sind alle vier Ecken einmal abgefahren worden, so schickt man die Düse in die Ausgangsposition zurück. Danach fährt die zweite Düse direkt neben die erste und der Abstand  zwischen Düse und Druckbett  wird wieder mit einem Blatt Papier kontrolliert. Wird das Blatt unter beiden Düsen hergeführt. Ist die Kontrolle erfolgreich, steht einem ersten Druckversuch nichts mehr im Wege.

Über TENLOG

Der chinesische 3D-Drucker-Hersteller TENLOG hat sich auf die Herstellung von 3D-Druckern mit zwei Düsen bzw. Extrudern spezialisiert. Neben dem hier vorgestellten Tenlog TL-D3 Pro gehören auch noch der TL-D3S, der TL-D5, der TL-D6, der Tenlog Hands 2 Multi Colour sowie der Tenlog DIY DLP 3D-Drucker zum Unternehmensportfolio. Das Unternehmen ist seit 2014 auf dem Markt vertreten und beschäftigt Ingenieure und weitere Mitarbeiter, die teilweise über 10 Jahre Erfahrungen mit der 3D-Druck-Technologie haben. Das Unternehmen gewährt für seine Geräte eine Zwei-Jahres-Garantie.

Preisvergleich

HändlerPreisLink
Gearbest (DE)623,71 €zum Artikel
Gearbest ist aktuell der einzige Händler für den Tenlog TL-D3 Pro.

Preise vom 15.11.2019. Ohne Gewähr. Preise können aufgrund von Änderungen beim Dollar-Wechselkurs und Preisänderungen der Händler abweichen.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 50. Kalenderwoche 2019

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1350,83 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
2Creality3D Ender 3151,27 €

GBEND3JK

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
3ANYCUBIC I3 Mega164,02 €

N3C5B362EE61D001

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
4Ortur 4 V2364,51 €

GBBETWO11

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
5Alfawise U30 Pro182,25 €

GBBETWO11

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
6TWO TREES Sapphire S Pro273,00 €

C37C515ECB18D000

kaufenProduktvorstellung lesen01.01.2020
7ANYCUBIC Mega-S208,68 €Flash SalekaufenTestbericht lesen31.12.2019
8Alfawise U30145,80 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
9Alfawise U20242,39 €

GBTWO2011

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
10Creality3D Ender 3 PRO191,27 €Flash Salekaufen31.12.2019

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen