Titomic präsentierte kürzlich in Melbourne seinen neuen Metall-3D-Drucker. Sie bezeichnen ihn als den größten Metall-3D-Drucker der Welt, mit einem Bauraum von 9 x 3 x 1,5 Meter. Zum Einsatz kommt die Titomic Kinetic Fusion 3D-Drucktechnologie. Ein Video zeigt den Großformat-Metall-3D-Drucker.

Anzeige

Das Interesse am 3D-Druck mit Metall ist groß und wird stets mit neuen Forschungen vorangebracht. So hat beispielsweise die US Navy dem Unternehmen GE Global Research erst kürzlich 9 Millionen $ für die Digitalisierung von Baukomponenten für den Metall-3D-Druck zur Verfügung gestellt. Das australische Großunternehmen Titomic hat sich im auf die additive Fertigung spezialisiert. In seiner Heimatstadt Melbourne präsentierte es vor kurzem seinen neuen Metall-3D-Drucker, der laut eigenen Angaben der schnellste und zugleich der größte Metall-3D-Drucker weltweit sein soll.

Die 3D-Drucktechnologie des Unternehmens ist unter dem Begriff Titomic Kinetic Fusion bekannt. Das Verfahren wurde von der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) entwickelt und wird von Titomic exklusiv vertrieben. Dank diesem Verfahren ist der 3D-Drucker in der Lage, in etwa 35 Minuten einen kompletten Fahrradrahmen aus Titan herzustellen und zu polieren, berichtet der Hersteller. Darüber hinaus können auch Teile wie Schiffsrümpfe oder Flugzeugflügel hergestellt werden.

Bei Titomic Kinetic Fusion handelt es sich um ein Kaltspritzverfahren, bei dem ein gasbetriebener Jetstream benutzt wird, um Titan und andere Metallpartikel auf hohe Geschwindigkeiten zu beschleunigen. Danach schießen Roboter die entstandene Mischung auf eine Gerüststruktur, wo die beschleunigten Partikel miteinander verschmelzen. Dieser Prozess bietet den Vorteil festerer Strukturen, die in der Produktion keinem Hitzestress ausgesetzt sind.

Der Hauptgrund für die Entwicklung eines großformatigen Metall-3D-Druckers ist, dass die australische Regierung seit nun mehr als 10 Jahren Geld und Zeit investierte, um neue Metallanwendungen zu erforschen und diese danach zu verkaufen. Der Metall-3D-Drucker von Titomic kann Teile bis zu 9 m Länge, 3 m Breite und 1,5 m Höhe herstellen. Diese Metalldrucke könnten mit der entsprechenden Konfiguration der Einstellungen sogar noch größer werden. Die Maschine selbst hat dabei eine Abmessung von 40 m x 20 m. Wie sich der 3D-Drucker in Zukunft entwickelt und weitere Details über den Titomic 3D-Drucker und das  Titomic Kinetic Fusion-Herstellungsverfahren erfahren Sie in Kürze in unserem kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter (jetzt abonnieren).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop