Der 3D-Drucker-Hersteller Wizmaker stellt mit dem P1 einen Desktop-3D-Drucker vor, der sich über 22 Sprachbefehle steuern lässt. Das Gerät eignet sich für unterschiedliche Bereiche, wie im Büro, im Hobby-Makers-Bereich, im Büro oder anderswo. Derzeit läuft eine Kickstarter-Kampagne für den Wizmaker P1.

Anzeige

Auf Kickstarter wird der 3D-Drucker „P1“ vom Hersteller Wizmaker in einer Crowdfunding-Kampagne vorgestellt, der dem Hersteller zufolge über ein modulares Design verfügt und extrem einfach zu installieren und warten ist. Die intelligente Betriebsführung erlaubt es dem 3D-Drucker, den Anwender mit einem Leitsystem durch den ersten Druck zu führen. Er testet alle seine Systeme automatisch und teilt ihm die Aufgaben mit, um diese Dinge richtigzustellen. Der Wizmaker P1 eignet sich für den geschäftlichen Einsatz, kann aber dank seiner Benutzerfreundlichkeit auch im Büro, Bibliotheken oder Bildungseinrichtungen verwendet werden.

» Kaufen: Jetzt den Wizmaker P1 zum Super Early Bird-Preis von 298,00 Euro kaufen

Technische Details

HerstellerWizmaker
ModellP1
3D-DruckverfahrenFused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen220 x 220 x 265 mm
Bedienfeld4,3-Zoll-HD-Touchscreen
Weitere SteuerungsmöglichkeitSprachsteuerung
NivellierenAI 3D automatisches Nivellieren
HeizbettWIZ AI HALO Bettsystem (energiesparend)
Heizbetttemperaturbis zu 110 Grad Celsius
ExtruderRoller Direct Drive
3D-Druck-MaterialienPLA, ABS, PETG, TPU
Düsentemperaturbis zu 260 Grad Celsius
KonnektivitätTyp C und SD
Preis ab298 Euro (Super Early Bird-Preis bei Kickstarter)

Features

Der Hersteller erklärt in der Kampagne, dass der Wizmaker P1 in nur fünf Minuten installiert werden kann und betriebsbereit ist. Der Wizmaker P1 bietet eine automatische Nivellierung mithilfe eines verbesserten Algorithmus und eines fortschrittlichen Sensors. Der 3D-Drucker integriert das Extrusions- und das Übertragungssystem in ein kompakteres und stromlinienförmigeres System. Die integrierte Düse ist minimalistisch designt und kann direkt mit dem Filament verbunden werden. Sie sorgt für Temperaturstabilität während des Druckens. Das System unterstützt außerdem zahlreiche Filament-Arten, wie TPU, PLA, PETG und ABS. Das HALO Hotbed-System des Wizmaker P1 unterteilt seine Zonen in drei effiziente, schnelle und gleichmäßige Druckbereiche.

Die Bedienung erfolgt über ein HD-Touch-Display. Über LED-Leuchten zeigt der 3D-Drucker an, ob er druckbereit ist oder aufheizt. 22 Sprachbefehle erlauben es dem Anwender, den 3D-Drucker zu steuern. Damit lassen sich zum Beispiel die wichtigsten Funktionen vom Aufheizen bis zum Stoppen abrufen. Das Heizbett wird mit PEI-Folie geliefert und ist aus hochfestem Federstahl. Es hat eine matte Textur, vermeidet Wickelkontakte, ist biegsam und kann fest am Magnetbett befestigt werden. Der 3D-Drucker lässt sich in vielen Bereichen einsetzen. Ob im Haushalt, für DIY-Bastler, in Büro, in Schulen und Ähnlichem.

» Kaufen: Jetzt den Wizmaker P1 zum Super Early Bird-Preis von 298,00 Euro kaufen

Videovorstellung zum Wizmaker P1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop