ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Neuerscheinung: Zeus Eye präsentiert neuen 3D-Drucker 'Crystal'

Das spanische Unternehmen Zeus Eye präsentiert sein neustes Gerät, den Crystal 3D-Drucker. Noch lassen nur erste Eindrücke und ein paar Bilder für das Gerät sprechen.

Während noch vor einem Jahr kein einziger Tag verging, an dem nicht wenigstens ein neuer 3D-Drucker auf dem Markt kam, herrscht heute Technik-Dürre. Ist vielleicht für manche Hersteller die Konkurrenz zu groß geworden? Gibt es keine neue Ideen mehr? Oder sind alle auf dem Markt erschienenen Gerät gar nicht so revolutionär, wie man angenommen hatte und versprechen sie letztendlich immer wieder die gleichen Funktionen, nur unter einem anderen Namen?

3D-Drucker Crystal

Sehr viel ist noch nicht zum neuen 3D-Drucker Crystal bekannt, doch Größe und Design sprechen für sich (Foto: © zeuseye.com)

Revolutionäre Drucktechniken und einzigartige Designs hin oder her – viele Hersteller versuchen trotzdem immer wieder mit neuen Ideen die 3D-Druckwelt zu verändern, so manche Firmen machen da aus ihren Produkten sogar ein Mysterium. So auch der spanische Hersteller Zeus Eye. Einen ersten Blick darf man als Kunde zwar auf den neuen 3D-Drucker Crystal werfen, doch sehr viele Details erhält man leider nicht.

Ein hochmodernes Design hat es jedenfalls, wenn man sich die Bilder auf der Webseite ansieht. Und auch die zusätzlichen Funktionen, die es angeblich hat, scheinen auf den ersten Blick sehr vielversprechend. Mit einem stolzen Preis von mehr als 1.500 US-Dollar versprechen die Macher einen der neusten, handlichsten und individuellsten 3D-Drucker entwickelt zu haben, der, wörtlich, „seinen eigenen Kopf hat“.

Vier mal schneller als andere sei der Crystal in der Lage 3D-Objekte herzustellen und auch die eingebauten Sicherheitssensoren, die einen Druck sofort stoppen, sollte es zu einer plötzlichen und nicht beabsichtigten Bewegung des Geräts kommen, scheint hier eine neuartige Funktion zu sein. Ebenso die bewegliche Unterlage, auf der Z-Achse ist neu und keinesfalls ein dummer Einfall, denn so wurde sichergestellt, dass nicht mehr Bewegungen als unbedingt erforderlich durchgeführt werden.

Wir dürfen gespannt bleiben und die Augen offen halten für den Fall, dass es Zeus noch schafft einiges mehr zu ihrem „Wunder-Drucker“ preiszugeben. Was haltet ihr davon? Hinterlasst Eure Kommentare oder diskutiert mit uns darüber auf unserer Facebook-Seite.

Schaut euch hier das Zeus Eye Produktvideo zum Crystal an:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Mehr zum Thema

Im Magazin blättern

In 3D-Drucker – Vorstellung, Berichte und Übersicht aller Modelle blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen