Auf der IDS 2021 in Köln wurden kürzlich gänzlich mit 3D-Druck hergestellte Aligner mit Formgedächtnisfunktion vorgestellt. Diese stammen vom südkoreanischen Unternehmen Graphy. Wir fassen das Wichtigste zu den Vorteilen dieser Art von neuartigen Alignern zusammen.

Anzeige

Graphy LogoDas südkoreanische Unternehmen Graphy präsentierte im September 2021 auf der IDS Köln die ersten 3D-gedruckten Aligner mit einer Formgedächtnisfunktion. Sie werden laut einem Artikel mit dem 3D-Druck-Harz von Graphy angefertigt. Laut dem Unternehmen ist es das einzige Produkt auf dem Markt, das diese Eigenschaft bietet. Dank der Formgedächtnisfunktion erinnern sich die Polymere an die ursprünglich gedruckte Form. Die Aligner lassen sich außerdem mit nahezu jedem Resin-3D-Drucker herstellen.

Der direkte Herstellungsprozess spart die Anfertigung von Druckmodellen oder Vakuumformen. Diese kosten- und zeitsparende Vorgehensweise reduziert außerdem den CO2-Ausstoß und den Abfall. Dass der 3D-Druck von Alignern sich großer Beliebtheit erfreut, zeigt auch der Großauftrag, den das 3D-Druck-Unternehmen Prodways über acht 3D-Drucker für 1 Million 3D-gedruckte Aligner pro Jahr erhalten hat.

Die 3D-gedruckten Aligner mit Formgedächtnisfunktion müssen nicht ausgetauscht werden

Ein Aligner, der mehrere Tage getragen wird, verformt sich und verliert die kieferorthopädische Kraft, wie Un seob Sim, CEO und Präsident von Graphy, erklärt. Deswegen werden oft zwei bis drei Aligner pro Behandlungsschritt verwendet. Die Formgedächtnisfunktion der Aligner von Graphy ermöglicht es, dass die Aligner nicht ausgetauscht werden müssen, was den Behandlungsprozess erheblich beschleunigt. Wird der Aligner eine Minute in heißes Wasser gelegt, nimmt er die ursprüngliche Form wieder an. Bedarf an zusätzlicher Ausrüstung entfällt.

Laut Sim ist es ein Problem bei Alignern, dass diese aufgrund der Zahnform unten schmaler sind als in der Mitte oder oben. Das kann den Patienten schaden, wenn die Aligner in den Mund genommen werden. Die Aligner sind dank des Formgedächtnispolymers kurz nach dem Herausnehmen aus heißem Wasser noch recht flexibel. Das erneute Aufsetzen des Aligners auf die Zähne ist für den Patienten daher weniger schmerzhaft.

3D-gedruckte Aligner von Graphy
Die Aligner von Graphy werden direkt in 3D gedruckt und bieten eine Formgedächtnisfunktion (im Bild: Beispielaligner des Unternehmens)(Bild © Graphy).

Gründliche Desinfektion möglich

Graphy Aligner können außerdem desinfiziert werden. Bei herkömmlichen Alignern wird davon abgeraten, da diese beim Reinigen durch das Bürsten zerkratzt werden und Bakterien eindringen. Ein spezielles Reinigungsmittel muss eingesetzt werden. Bei den Alignern von Graphy ist dies jedoch kein Problem. Das Material 1 bis 2 Minuten in bis zu 100 °C heißem Wasser zu lassen ist zudem sehr gut für die Desinfektion. Die Aligner lassen sich nach hinten verschieben und können die Zähne um bis zu 35° drehen, was bisher kein anderer Aligner kann.

Videovorstellung 3D-Druck-Aligner mit Formgedächtnisfunktion

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 49. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop