Zwar haben nicht viele eine Schuhgröße über 60 aber es gibt viele große Menschen mit sehr großen Füßen. Und für sie gibt es nun auch bezahlbare und gut aussehende Schuhe. So wie für Broc Brown, der passgenaue Schuhe in Schuhgröße 66 und seinen Wunschfarben erhielt. Hergestellt mit dem 3D-Drucker.

Anzeige

Die Firma Feetz hat für Broc Brown, ein Mann der zur Liste der Menschen mit den größten Füßen der Welt zählt, einen Schuh mit einem 3D-Drucker in der Größe 66 hergestellt. Der Vorteil der 3D-gedruckten Schuhe sind die Comfort-Einlagen, die als maßgeschneiderte Version auch häufig in der Leichtathletik Einsatz finden.

Für einen Mann wie Broc Brown sind diese Schuhe ein Gewinn. Er leidet an dem Sotos-Syndrom, welches ihm seine beachtliche Größe von über 2,30 m, aber auch chronische Schmerzen beschert. Es ist für ihn schwer passende und bezahlbare Schuhe zu finden. Seine Füße benötigen auch ein geeignetes Fußbett. Wie sicher auch viele andere Menschen. Die gedruckten Schuhe können durch eine zweite Farbe einen persönlichen Touch bekommen. Broc hat sich Schwarz und Rot gewünscht, da es die Farben seines Liebelingssporttteams, den Chicago Bulls, repräsentiert.

Schuhe aus dem 3D-drucker
Broc Brown mit den Schuhen aus dem 3D-Drucker (Bild©J.ScottPark).

Feetz sagt in einem Interview wie sehr sie sich freuen, diesen Schuh für Borc machen zu können, auch wenn sie vorher noch keinen in dieser Größe hergestellt hatten.

Wer sich diese Schuhe bestellen möchte, muss dafür eine App herunterladen (iPhone | Android). Diese App benötigt 3 Fotos der Füße um das 3D-Modell erstellen zu können und Informationen über den Kunden. Dann kann die Bestellung schon gesendet werden. Feetz ist in der Lage die Schuhe innerhalb von 24 Stunden zu drucken. Die Kosten liegen bei 99 – 250 Dollar, was nur noch die Hälfte von sein bisher auf andere Art und Weise speziell angefertigten Schuhen ist. Wir freuen uns für Broc Brown und seine neuen Schuhe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.