Die kleine Hundedame Lily hatte im Jahr 2020 einen schweren Unfall, bei dem sie sich eine Wirbelsäulenverletzung zuzog. Diese lähmte sie und die Chancen irgendwann wieder einmal schmerzfrei leben zu können standen schlecht. Doch Lilys Besitzer gaben nicht auf und wandten sich an das Virginia-Maryland College of Veterinary Medicine, wo ihr die Ausbildnerin für Neurologie und Neurochirurgie, Dr. Arendse, mit einem 3D-gedruckten Wirbelsäulenmodell Lily endlich helfen konnte.

Anzeige

Die zweijährige Lily ist die Hündin von Olivia und Allison und ihr Ein und Alles. Mit zwei Jahren erlitt die kleine Hundedame im Jahr 2020 eine Verletzung an der Wirbelsäule. Lily war laut einer Pressemitteilung gelähmt und die Tierärzte konnten nicht sagen, ob sich ihre Situation wieder verbessert und sie ohne Schmerzen laufen können wird. Eine Operation war sehr riskant. Tierärzte vor Ort verwiesen die Besitzer an das Virginia-Maryland College of Veterinary Medicine. Dr. Avril Arendse, klinische Ausbildnerin für Neurologie und Neurochirurgie, nutzte die ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen, um Lily zu helfen.

Hoffnung nicht aufgeben

Dr. Arendse hält 3D-gedrucktes Wirbelsäulenmodell von Lily
Mit einem 3D-gedruckten Modell der Wirbelsäule (im Bild) konnten die Ärzte Lily helfen (Bild © Virginia-Maryland College of Veterinary Medicine).

Lilys Besitzer vertrauten den Ärzten und legten das Schicksal ihres tierischen Familienmitglieds vertrauensvoll in die Hände der Spezialisten.

Allison sagte:

„Die Ärzte sagten, wissen Sie, sie kann medizinisch behandelt werden. Sie kann aber auch operiert werden. Also dachten wir, okay, und weißt du, wenn sie medizinisch behandelt wird, könnte sie den Rest ihres Lebens Schmerzen haben. Aber wenn sie operiert wird, könnte sie sterben. Der Gedanke, sie einfach zu verlieren, war einfach so schmerzhaft. Aber dann haben wir uns gefragt, was für ein Leben ist das für sie, wenn sie jeden Tag Schmerzen hat? Und vor allem, wenn wir die Möglichkeit hätten, etwas dagegen zu tun.“

Das Team um Dr. Arendse wandte sich dem 3D-Druck zu und stellte ein physisches Modell der Wirbelsäule von Lily her. So konnten sie das Setzen der Stifte üben, mit denen sie den Bruch der Hündin reparieren wollten. Sie nutzten CT-Scans und ein MRT für die präoperative Planung. Das 3D-gedruckte Modell konnten sie von allen Seiten manipulieren und betrachten. Die hoch riskante Operation hätte bei jeder falschen Bewegung von den Ärzten oder Lily schief gehen können.

Happy End

Zum Glück verlief die Operation sehr gut. Das 3D-gedruckte Modell der Wirbelsäule war eine große Hilfe. Die Besitzer berichten, dass sechs Monate nach der Operation nie jemand gedacht hätte, dass Lily je eine ernste Verletzung gehabt hätte.

Dr. Arendse beschreibt Lilys postoperativen Zustand genauso gut wie er präoperativ war. Lily tobt heute wild umher, wie es von einer jungen Hündin zu erwarten ist. Dr. Arendse und Lilys Besitzer sind sehr glücklich über diesen Zustand.

In einem TikTok-Video teilten die Besitzer die Geschichte von Lily und ihrer erfolgreichen Behandlung. Das Video zeigt, wie es Lily von Beginn der Lähmung bis zur vollständigen Genesung erging. Die letzten Szenen zeigen einen fröhlichen Hund, der mit flottem Tempo auf ihren kurzen Beinchen die Straße hinunterläuft.

Allison sagte:

„Lily kann schmerzfrei laufen, sie kann spielen, sie kann springen und im Wind rennen. Alles nur, weil eine mutige Tierärztin an sich und ihr Team geglaubt hat.“

Der 3D-Druck hilft Tieren auch in anderen Bereichen. Der Schäferhund Tucker erhielt eine 3D-gedruckte Beinprothese, dank der er wieder gleichmäßiger laufen konnte. Weitere Beispiele finden Sie in unserer Themenkategorie 3D-Druck für Hunde.

Lilys Geschichte (TikTok-Video)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tiktok.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop