In Win, ein Hersteller von Computerzubehör aus Taiwan, hat auf der Computermesse Computex mit seinen ausgefallenen Computergehäusen begeistert. Alle Modelle werden individuell mit einem 3D-Drucker hergestellt. Die Preise reichen von moderaten 40 US-Dollar bis hin zu 4.000 US-Dollar für die Luxusmodelle. Wir stellen sie vor.

Anzeige

In Win Development Inc. (kurz In Win) aus Taiwan ist bekannt für seine innovativen Computergehäuse. Jedes Jahr gibt es neue, extravagante Designs, die dann einmal im Jahr auf der Computermesse Computex vorgestellt werden. Mal wirkt das Objekt wie aus einem IKEA-Katalog, ein anderes Mal wieder wie aus einer Kunstgalerie.

Alle haben eins gemeinsam: Sie werden vollständig mit einem 3D-Drucker hergestellt. Die Preise bewegen sich von sehr günstigen 40 USD (36 EUR) bis hin zu stolzen 4.000 USD (3.600 EUR). Kunden von Asus, ebenfalls aus Taiwan, konnten 2016 ihren PC mit 3D-Druck individualisieren.

Details zur Arbeit von In Win

Besucher kommen am Computex-Stand von In Win immer wieder zum Stauen. Die Gäste erleben einen Mix aus einer Kunstgalerie, einem RGB-Dienstleister und einer IKEA-Möbelschau. Keines der Produkte ist vergleichbar mit einem anderen Produkt. Die Gehäuse der Signature-Serie sind innovativ und kosten 4.500 USD (rund 4.000 EUR), was selbst für professionelle Hardcore-Gamer teuer ist. Der Käufer erhält für sein Geld jedoch sehr hohe Qualität und wie immer ein Unikat, verspricht der Hersteller. Auf yong.in-win.com können Kunden und Interessierte mehr über die außergewöhnlichen Modelle erfahren.

3D-gedruckte Gehäuse Yong
In Win beeindruckte 2019 auf der Computex in Taipeh mit einem auffälligen Messestand (Bild © In Win).

Ausgefallen und kreativ

Jedes Objekt, egal ob schlicht oder extravagant, ist komplett mit 3D-Druck hergestellt. PC-Tower sind individuell farblich gestaltet und aus ABS-Kunststoff hergestellt. Das offene Design von Alice erinnert an IKEA Kisten ohne Seitenwände, die mit Stoff umwickelt wurden. Alice kostet nur 40 USD (36 EUR) und ist ein sehr günstiges Modell von In Win.

Eher klassisch ist der In Win 309 designt. Die Front hat jedoch wenig Ähnlichkeit mit der eines gewöhnlichen PC-Towers. Auf der Vorderseite befindet sich ein großflächiges Panel mit 144 steuerbaren RGB-Lichtern, die man über eine spezielle Software anspricht. Das Panel verfügt außerdem über ein Mikrofon, das auf die Umgebungsgeräusche mit Lichtfarben reagiert und für unterschiedliche Stimmungen sorgt.

Der Markt für PC-Gehäuse hat viel Potenzial. Jedes einzelne Gehäuse wird dank dem 3D-Druck zu etwas ganz Besonderem. Die Modelle von In Win eignen sich für den privaten wie auch den professionellen Einsatz.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 49. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop