ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Brillenmanufaktur: Schweizer Designer Sven Götti bietet 24 Brillenmodelle aus dem 3D-Drucker

Gleich 24 Brillenmodelle aus dem 3D-Drucker bietet der Schweizer Designer Sven Götti. Die Modelle wurden mit dem extraleichten Polyamid gedruckt. Der Designer hat auch schon weitere Pläne, die sich in die spannende Richtung Mass Customization von Brillen mit dem 3D-Drucker bewegen.

Der Schweizer Designer Sven Götti hat 24 Brillenmodelle mit einem 3D-Drucker entwickelt. Die Brillen sind als Sonnenbrillen und Korrekturversionen ab sofort im Handel erhältlich. Als Druckmaterial für die Brillen wurde der leichte Kunststoff Polyamid verwendet. Das gedruckte Brillengestell ist stabil und sitzt selbst schnellen Bewegungen sicher auf der Nase. Im kommenden Jahr plant Götti eine Neuerung, die in individuellen Auswahlmöglichkeiten für das Design resultieren, berichtet Götti auf seinem Blog (erfahre mehr über Mass Customization mit 3D-Druck).

Zur Auswahl werden Glasgrössen und Stegbreiten stehen. Basierend auf den Grundmodellen können Kunden ihre Brille nach der Personalisierung ausdrucken. Die Rohlinge werden von einem auf 3D-Druck spezialisierten Unternehmen hergestellt, die anschließend poliert, gefärbt und montiert werden. Die Montage der Einzelteile übernehmen Mitarbeiter der Behindertenwerkstatt Stiftung Bühl in Wädenswil ZH.

Brille aus dem 3D-Drucker

Brillen aus dem 3D-Drucker: Der Designer Sven Götti bietet gleich 24 Brillenmodelle (Bild © gotti.ch).

Der Designer und Familienvater erhielt seit 2008 sieben verschiedene international angesehene Designpreise, darunter den German Design Award 2017. Die Brillen des gelernten Optikerlehrlings und heutigen Design-Award-Gewinners sind in über 30 Ländern weltweit bei Optikern erhältlich.

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Objekte blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen