Einen Toyota-Motor zum Selberdrucken. Der Autoliebhaber Eric Harell an einen Toyota-4-Zylindermotor 22RE als 3D-Modell digital nachgebaut und mit seinem 3D-Drucker ausgedruckt. Insgesamt benötigte sein 3D-Drucker über 70 Stunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Anzeige

Auf der 3D-Druck-Plattform Thingiverse hat der Autofan Eric Harrell seine 3D-Modell-Dateien zur Fertigung eines Toyota 4-Zylindermotors 22RE veröffentlicht. Der Motor besteht aus insgesamt 80 Einzelteilen. Die 3D-Modellierung des Designs beanspruchte insgesamt 60 Stunden. Für den 3D-Druck des Motors wurden über 72 Stunden investiert.

Motor aus 3D-Drucker
DerToyota Vier-Zylindermotor 22RE aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/ Eric Harrell)

Zur Gestaltung des Motors verwendete er die 3D-Software SolidWorks und reduzierte zusätzlich die Dateigröße der einzelnen Dateien auf 35 Prozent. Als Druckmaterial kamen PLA-Filamente zum Einsatz. Für den Ausdruck setzte er einen RepRap Prusa 3D-Drucker ein. Der Materialverbrauch belief sich seinen Angaben zufolge auf 1 Kilogramm.

Der Autofan warnt andere Nutzer, die den Motor ebenfalls drucken wollen, vor einer eventuellen Überforderung des 3D-Druckers, was aber wohl nur auf einige Modelle zutreffen sollte. Sein 3D-Drucker jedenfalls kam an die Grenzen seiner Fähigkeiten beim Ausdruck des Toyota-Motors. Der 3D-Drucker sollte seiner Empfehlung zufolge robust und optimal eingestellt sein. Im Motor wurden Gummibänder für die Verbindung des elektrischen Motors mit dem Luftgebläse verbaut.

Alle für den 3D-Druck des Motors benötigten STL-Dateien wurden von Eric Harrell auf Thingiverse zur Verfügung gestellt und kostenlos für den Download freigegeben. Wer den Toyota 22RE Zylindermotor mit seinem 3D-Drucker ebenfalls herstellen möchte, der wird dafür mindestens ein Wochenende benötigen.

Der Einsatz der 3D-Drucker zur Unterstützung der Herstellung von Motoren erfreut sich einer immer stärkeren Beliebtheit. Zum Beispiel entwickelten US-Forscher des Konzerns United Technologies einen Wechselstrommotor mit der Unterstützung eines 3D-Druckers. Ähnliche Beiträge finden Sie auf unserer Themenseite 3D-Drucker in der Automobilindustrie.

Video des Motors nach dem 3D-Druck

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen