Einen Toyota-Motor zum Selberdrucken. Der Autoliebhaber Eric Harell an einen Toyota-4-Zylindermotor 22RE als 3D-Modell digital nachgebaut und mit seinem 3D-Drucker ausgedruckt. Insgesamt benötigte sein 3D-Drucker über 70 Stunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Anzeige

Auf der 3D-Druck-Plattform Thingiverse hat der Autofan Eric Harrell seine 3D-Modell-Dateien zur Fertigung eines Toyota 4-Zylindermotors 22RE veröffentlicht. Der Motor besteht aus insgesamt 80 Einzelteilen. Die 3D-Modellierung des Designs beanspruchte insgesamt 60 Stunden. Für den 3D-Druck des Motors wurden über 72 Stunden investiert.

Motor aus 3D-Drucker
DerToyota Vier-Zylindermotor 22RE aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/ Eric Harrell)

Zur Gestaltung des Motors verwendete er die 3D-Software SolidWorks und reduzierte zusätzlich die Dateigröße der einzelnen Dateien auf 35 Prozent. Als Druckmaterial kamen PLA-Filamente zum Einsatz. Für den Ausdruck setzte er einen RepRap Prusa 3D-Drucker ein. Der Materialverbrauch belief sich seinen Angaben zufolge auf 1 Kilogramm.

Der Autofan warnt andere Nutzer, die den Motor ebenfalls drucken wollen, vor einer eventuellen Überforderung des 3D-Druckers, was aber wohl nur auf einige Modelle zutreffen sollte. Sein 3D-Drucker jedenfalls kam an die Grenzen seiner Fähigkeiten beim Ausdruck des Toyota-Motors. Der 3D-Drucker sollte seiner Empfehlung zufolge robust und optimal eingestellt sein. Im Motor wurden Gummibänder für die Verbindung des elektrischen Motors mit dem Luftgebläse verbaut.

Alle für den 3D-Druck des Motors benötigten STL-Dateien wurden von Eric Harrell auf Thingiverse zur Verfügung gestellt und kostenlos für den Download freigegeben. Wer den Toyota 22RE Zylindermotor mit seinem 3D-Drucker ebenfalls herstellen möchte, der wird dafür mindestens ein Wochenende benötigen.

Der Einsatz der 3D-Drucker zur Unterstützung der Herstellung von Motoren erfreut sich einer immer stärkeren Beliebtheit. Zum Beispiel entwickelten US-Forscher des Konzerns United Technologies einen Wechselstrommotor mit der Unterstützung eines 3D-Druckers. Ähnliche Beiträge finden Sie auf unserer Themenseite 3D-Drucker in der Automobilindustrie.

Video des Motors nach dem 3D-Druck

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 15 verkaufter 3D-Drucker in der 09. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShop & GutscheineMehr Infos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1
Wieder verfügbar seit dem 03.03.2021 (versandkostenfrei und so lange der Vorrat reicht).
317,23 €kaufenNeuvorstellung
2Creality Ender 3 PRO204,23 € (Coupon-Code: GBCR3PRO)kaufen
3QIDI TECH X-Max1.003,57 €kaufenTestbericht
4Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
5FLSUN Q5181,63 €kaufen
6Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
8Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
9TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
10Anycubic Chiron489,99 €kaufen
11FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
12QIDITECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen