Das Medizintechnikunternehmen BellaSeno entwickelt medizinische Gerüste mit 3D-Druck. Um eine vollständig automatisierte und cloudbasierte Fertigungsplattform aufzubauen, erhielten BellaSeno zusammen mit dem Fraunhofer IPT einen Zuschuss in Höhe von 1,4 Mio. Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Damit soll ein hochleistungsfähiges Scale-up-Verfahren für GMP-konforme Fertigungsanlagen im Rahmen industrieller Anwendungen umgesetzt werden.

Anzeige

Die BellaSeno GmbH gab kürzlich in einer Pressemitteilung (PDF, 312 Kb; öffnet in neuem Fenster) bekannt, dass sie gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie (IPT) einen Zuschuss vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Höhe von insgesamt 1,4 Mio. Euro erhalten hat. Die BellaSeno GmbH ist ein nach ISO 13485 zertifiziertes Medizintechnikunternehmen, das resorbierbare Gerüste mit additiven Fertigungstechnologien entwickelt. Das BMBF vergab den Zuschuss im Rahmen des Förderprogramms KMU-innovativ.

Hochleistungsfähiges industrielles Scale-up-Verfahren

Beide Einrichtungen wollen ein hochleistungsfähiges, industrielles Scale-up-Verfahren für GMP-konforme Fertigungsanlagen entwickeln, das additive Fertigung mit hohem Durchsatz auf Grundlage des No-Touch-Ansatzes umfasst. Dabei soll eine signifikante Verbesserung erreicht werden für die Sicherheit und Sterilität von medizinischen Implantaten.

Geplant ist die Einrichtung einer vollautomatischen Produktionsplattform im kommerziellen Maßstab, unterstützt von Robotersystemen und intelligenter Software, die die Polymerzufuhr, das Implantathandling, die QC-Schritte, die Kennzeichnung und die Aufzeichnung der Rückverfolgbarkeitsdaten steuern. So wird ein konstanter 24-Stunden-Fertigungsfluss erreicht, der alle erforderlichen Prozessschritte abdeckt, Fehler minimiert und das Produktionsergebnis optimiert. BellaSeno will die Entwicklung und die Herstellungszeiten erheblich verkürzen und die Qualität der medizinischen Implantate verbessern.

Die Partner über ihre Pläne

Dr. Navid Khani, Leiter Forschung und Entwicklung bei BellaSeno, sagte:

„Bisher mussten die wichtigsten Schritte im additiven Herstellungsprozess manuell ausgeführt werden. Mit dem BMBF-Stipendium und der Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPT können wir die Produktivität der Fertigung im kommerziellen Maßstab, die von Robotik und Automatisierung angetrieben wird, um das 3- bis 4-fache steigern. Sobald wir die neue Infrastruktur vollständig eingerichtet haben, können wir eine Cloud-basierte Fabrik erstellen, die die Herstellung an verschiedenen Standorten und die Anpassung des Designs per Knopfdruck ermöglicht. Eine vollständig skalierbare, automatisiere Cloud-basierte 3D-Druck-Produktionsinfrastruktur für medizinische Implantate wurde noch nie eingerichtet.“

Ferdinand Biermann, Leiter des Geschäftsbereichs „Life Sciences Engineering“ am Fraunhofer IPT, ergänzt:

„Das gemeinsame Projekt kombiniert das umfassende Wissen von BellaSeno im 3D-Druck hochwertiger resorbierbarer Gerüste und ihres genialen Senella-Implantats mit der umfassenden Erfahrung von Fraunhofer IPT bei der Entwicklung vollautomatischer Reinraumproduktionsanlagen. Ein frei beweglicher, autonomer Roboter, vollständig vernetzte Verarbeitungseinheiten und eine adaptive, serviceorientierte Softwarestruktur ermöglichen eine wiederholbare und qualitativ hochwertige Fertigung, indem die volle Flexibilität im Produktionsprozess erhalten bleibt. Die Produktionsstätte wird es nicht nur ermöglichen, Produkte auf den Markt zu bringen, die die Versorgungsqualität des Patienten immens verbessern, sondern auch einen neuen Maßstab für die automatisierte Herstellung medizinischer Implantate setzen.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 47. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop