Eine Gruppe südafrikanischer Ärzte hat mit dem erfolgreichen Abschluss einer Mittelohrtransplantation unter Zuhilfenahme von 3D-Druck einen großen Fortschritt im internationalen medizinischen Bereich gemacht. Das bahnbrechende Verfahren wurde mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie durchgeführt, um die gebrochenen Knochen des Mittelohrs des Patienten zu rekonstruieren, und die Operation wird als die erste langfristige Lösung für Schallleitungsschwerhörigkeit gefeiert.

Anzeige

Patienten jeden Alters können sich diesem bahnbrechenden Verfahren sicher unterziehen, auch Neugeborene. Dieses einzigartige Verfahren kann Patienten effektiv von einer Art Taubheit heilen, die durch Innenohrschäden oder Infektionen durch Geburtsfehler oder Stoffwechselerkrankungen verursacht wird.

Der Patient, der sich der erfolgreichen Transplantation unterzogen hat, war ein 35-jähriger Mann, der sein Gehör durch einen Autounfall verloren hatte, der das Innere seines Ohres schwer beschädigte. Aufgrund der Art der Verletzungen des Patienten dauerte die Operation etwa eineinhalb Stunden, berichtet die „The Epoche Time“.

Operation Mittelohrtransplantation
Die südafrikanischen Chirurgen bedienten sich der 3D-Drucktechnologie, um die komplizierte Mittelohrtransplantation durchzuführen (Bild © GauntegHealth/Twitter).

Wie das South African Hearing Institute berichtet, sinkt die Leistung des Gehörs ab einem Alter von 30 oder 40 Jahren. Hörverlust kann auf viele Faktoren zurückgeführt werden: Alterung, Krankheiten, Infektionen, oder man kann den Zustand erben oder sein Gehör nach körperlichen Schäden an den Ohren oder am Kopf ruinieren.

Die Universität Pretoria und Tshifularo suchen Partner und Fördermittel, um das Verfahren der 3D-Mittelohrtransplantation zu standardisieren.

Ein ähnliches bahnbrechendes Verfahren wurde 1967 durchgeführt, als Südafrika behauptete, dank Dr. Christiaan Barnard als erstes eine Herztransplantation durchzuführen. Heute sind sie die ersten, die dank Professor Mashudu Tshifularo eine Ohrtransplantation mit 3D-Druck durchführen.

3D-Drucker haben sich in der Medizin schon häufiger als äußerst nützlich erwiesen und werden von der Medizinindustrie immer häufiger eingesetzt. Ein besonders interessanter Bereich sind die Forschungen und Entwicklungen im Bereich des 3D-Drucks von Organen.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 43. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1324,90 €

Y573BE9B17953000

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen