News zum Thema

Anzeige
Medizin in Afrika:

Südafrikanische Chirurgen gelingt Mittelohrtransplantation mit 3D-Druck

2. Juni 2019
Operation Mittelohrtransplantation

Eine Gruppe südafrikanischer Ärzte hat mit dem erfolgreichen Abschluss einer Mittelohrtransplantation unter Zuhilfenahme von 3D-Druck einen großen Fortschritt im internationalen medizinischen Bereich gemacht. Das bahnbrechende Verfahren wurde mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie durchgeführt, um die gebrochenen Knochen des Mittelohrs des Patienten zu rekonstruieren, und die Operation wird als die erste langfristige Lösung für Schallleitungsschwerhörigkeit gefeiert.

Beeindruckende Arbeit:

Maker absolviert 365-Tage-3D-Druck-Challenge – Hier sind die Ergebnisse!

18. Januar 2018

Tom van den Bon ist ein leidenschaftlicher Maker aus Südafrika. Er hat sich auf eine Herausforderung eingelassen, in der er täglich mindestens einen 3D-Druck anfertigt. Sein liebstes Stück: Der 3D-Druck-Adventskalender. Und das nicht zu ganz unrecht. Hier ist eine Auswahl seiner Objekte aus dem 3D-Drucker aus der 365-Tage-Challenge.

Händlernetz erweitert:

SLM Solutions stellt neuen Händler in Südafrika vor

5. Oktober 2017
Zentrale von SLM Solutions in Lübeck

Die SLM Solutions Group AG erweitert das Händlernetz um eine Vertretung in Südafrika. Das Unternehmen Metal Heart, Additive Technology Africa übernimmt die Beratung und den Verkauf der SLM 3D-Drucktechnologie im südlichen Afrika.

Projekt Aeroswift:

Südafrikaner wollen Flugzeugteile für Airbus und Boeing mit Metall-3D-Drucker herstellen

6. März 2017
Aeroswift Metall-3D-Drucker

Im Rahmen des Projektes Aeroswift sollen für Airbus und Boeing metallische Flugzeugbauteile im 3D-Druckverfahren hergestellt werden. Bei Aeroswift handelt es sich um ein im Jahr 2011 gegründetes Gemeinschaftsprojekt des südafrikanischen Unternehmens Aerosud und der Organisation für wissenschaftliche und industrielle Fertigung (CSIR). Südafrikas Regierung fördert das ehrgeizige Projekt.

PRO 3D-Druck:

Südafrika beschließt neue 3D-Druck-Strategie

31. August 2016
3D-Druck in Südarfika

Südafrika hat seine Strategie für die Forschung, Entwicklung und Verwendung von 3D-Druck vorgestellt. Das Land im Süden Afrikas plant zukünftig noch mehr Geld in die Forschung und Entwicklung der additiven Fertigung zu investieren. Südafrika sieht den 3D-Druck als „wesentlichen Bestandteil der vierten industriellen Revolution“.

3D Print Art Competition:

Erste Kunstausstellung multiplizierbarer 3D-Druck-Kunst

4. September 2015
Global Egg von Marc Reist

Die Triennale, eine Veranstaltung für Künstlerinnen und Künstler traditioneller Drucktechniken hatte im Frühjahr zum Wettbewerb „3D Print Art Competition“ aufgerufen. Vom 17.09.2015 bis 20.09.2015 werden die 3D-gedruckten Kunstwerke jetzt in Grenchen (Schweiz) ausgestellt. Wir zeigen eine kleine Vorschau.

Prototyp und neue Druck-Methode:

i-Scientifica präsentiert neuartigen 3D-Metalldrucker

12. Juni 2015
i-Scientifica-Drucker

Ein einzigartiger 3D-Metalldrucker präsentiert sich heute mit einer neuen Druckmethode. Dahinter steckt das noch unbekannte Unternehmen i-Scientifica, das aber schon auf dem besten Weg ist eine wichtige Rolle auf dem 3D-Druckermarkt zu spielen.

3D-Drucker:

Cheetah 3.1 ab sofort erhältlich

12. Februar 2015
Cheetah 3.1

Der 3D-Drucker Cheetah 3.1 von Hans Fouché ist ab sofort erhältlich. Fouché bietet sein 3D-Drucker, der Objekte bis zu einem Meter größer drucken kann, auch für den internationalen Markt an.

Kleidung:

Hans Fouché druckt Schuhe mit dem 3D-Drucker

23. Januar 2015
Schuhe aus dem 3D-Drucker

Erst ein Vakuum-Staubsauger, jetzt Schuhe aus dem 3D-Drucker. Der südafrikanischen Erfinder Hans Fouché hat mit seinem Cheetah 3D-Drucker Rohlinge für Schuhe gedruckt. Mit einer Erweiterung seiner 3D-Druckers ließen sich die Schuhe in nur 6 Minuten drucken.

3D-Druck für zu Hause:

Staubsauger aus dem 3D-Drucker

17. Januar 2015
Staubsauger aus 3D-Drucker

Ein Erfinder aus Südafrika hat einen voll funktionsfähigen Staubsauger mit einem 3D-Drucker hergestellt. Als Vorlage für das Design diente eine Vase. Die notwendige Technik wurde aus alten, defekten Staubsaugern zusammengesucht und dem Staubsauger aus dem 3D-Drucker eingearbeitet. Eine Video zeigt die Funktionsfähigkeit des Geräts.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige