News zum Thema

Anzeige
Fahrzeug- und Ersatzteile:

Niederländische Eisenbahn setzt auf 3D-Drucker für Ersatzteile ihrer Züge

10. September 2018 Jan Zieler
Holländische Bahn Bild eines Zuges

Die niederländische Eisenbahn setzt bei Teilen ihrer Züge 3D-Drucker für die Fertigung ein. Dazu zählen Teile wie der Funkrahmen für den Steuertisch des Bedieners und der Stecker für die Beschallungsanlage. Bisher sind 20 Komponenten, die mittels 3D-Druck hergestellt werden, im Einsatz. Bos Ende 2018 sollen es 50 3D-gedruckte Bauteile in den Zügen der Nederlandse Spoorwegen über die Schienen rollen.

Von 3D-Druck profitieren:

DB Schenker als erster deutscher Logistiker mit 3D-Druck-Leistungen

30. Juni 2018 Andreas Krämer
3D-Druck bei DB Schenker

Als erstes Logistikunternehmen in Deutschland bietet DB Schenker einen 3D-Druck-Service an. Dabei greift das Unternehmen nicht auf eigene 3D-Drucker zurück, sondern lagert dies extern aus. Kunden profitieren von der Kompetenz aus etablierten Unternehmen und Startups.

Starkes Interesse an der Additiven Fertigung:

PostNord führt 3YOURMIND-Plattform in Europa ein

13. April 2018 Andreas Krämer
Imagebild PostNord

PostNord, ein erfolgreiches, skandinavisches Logistikunternehmen investiert über die Tochtergesellschaft PostNord Stralfors weiter in den professionellen, industriellen 3D-Druck. Mit der Investition in das 3YOURMIND-Portal möchte PostNord die eigene On-Demand-Produktion forcieren.

Gemeinsame neue Lösungen finden:

Sony Mobile und PostNord setzen zusammen mit 3D Creator-App auf 3D-Scanning und 3D-Druck

10. März 2018 Jan Zieler
3D Creator App

PostNord aus Skandinavien hat Erfahrung mit Logistik und Kommunikation, Sony ist ein bekanntes Technologieeunternehmen. In Kooperation arbeiten sie an einem 3D-Druck-Projekt, dass den Nutzern leichteren Zugang zu 3D-Drucken ermöglichen soll. Mit der 3D-Creator App leistet Sony seinen Beitrag dazu. Mit dabei ist auch der Multi-Material und Farb-3D-Drucker J750 von Stratasys und die Plattform für industriellen 3D-Druck 3YOURMIND.

Logistik:

Amazon bekommt Patent für innovativen On-Demand-3D-Druck-Service genehmigt

5. Januar 2018 Andreas Krämer
Amazon Patent

Das von Amazon eingereichte Patent, On-Demand bestellte Produkte mit einem 3D-Drucker herzustellen, wurde genehmigt. Dem patentierten Konzept von Amazon zufolge, würden sich so auch bestellte Produkte auf den Amazon Trucks während der Auslieferung anderer Bestellungen herstellen lassen und so Lagerkosten, Personalkosten und Lieferzeiten erheblich reduzieren.

3D-Druck:

Netzwerk „3D-Druck von Ersatzteilen“ gestartet

21. Februar 2017 Andreas Krämer
Foto vom Kickoff

Zwölf Gründungspartner aus Wissenschaft und Wirtschaft haben das neue Netzwerk „3D-Druck von Ersatzteilen“ gestartet. Im Fokus des Netzwerks steht die Anwendung von 3D-Druck für Unternehmen mit großem Bedarf an Ersatzteilen und die Reduzierung komplizierter Logistikketten mit Hilfe von 3D-Druck.

3D-Druck in der Logistik:

Panalpina setzt auf 3D-Druck, E-Commerce und SAP

17. Januar 2017 Andreas Krämer

Das Schweizer Transport- und Logistikunternehmen Panalpina forciert weiter seine Aufgaben zur Digitalisierung des Unternehmens. Eine Rolle wird dabei in Zukunft auch der 3D-Druck spielen.

TNT Deutschland:

Ein Garant wachsender 3D-Drucker-Nachfrage

23. Mai 2015 Mayra Condemarin
TNT Deutschland

Der Unternehmensgigant TNT Deutschland wittert die bedeutende Zukunft von 3D-Drucktechnologien und sieht in ihr viele Vorzüge. Das Unternehmen bereitet sich deshalb schon jetzt auf den unabdingbaren Nachfrage-Boom vor.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige