Südafrika hat seine Strategie für die Forschung, Entwicklung und Verwendung von 3D-Druck vorgestellt. Das Land im Süden Afrikas plant zukünftig noch mehr Geld in die Forschung und Entwicklung der additiven Fertigung zu investieren. Südafrika sieht den 3D-Druck als „wesentlichen Bestandteil der vierten industriellen Revolution“.

Anzeige

3D-Druck in SüdarfikaDie südafrikanische Regierung hat mit der Vorstellung ihrer Additive Manufacturing Stratgie (AM) den Einstig in den 3D-Druck gewagt. Die Strategie wurde von Südafrikas Department of Science & Technology (DST) eingeführt. Die neue AM-Strategie wurde auf die Identifizierung zukünftiger Produkt- und Marktchancen ausgerichtet.

Nach Angaben des DST beliefen sich die Investitionen des öffentlichen Sektors in die additive Fertigung seit 2014 auf umgerechnet 22,05 Millionen Euro. Im Rahmen der neuen Strategie wird das DST einen Betrag von 1,89 Millionen Euro in ein Kooperationsprogramm für Forschung & Entwicklung investieren. Das Programm wird auf die 3D-Druck-Forschung, Entwicklung, Innovation und Infrastruktur ausgerichtet sein.

Nach Angaben des DST-Direktors für Advanced Manufacturing, Garth Williams, wurde die Technologie gefördert, weil sie als ein wesentlicher Bestandteil der vierten industriellen Revolution erkannt wurde. Sie sei nicht nur für Prototyping und Produktentwicklung geeignet, sondern sei auch eine digitale Technik neben anderen Technologien der vierten Revolution wie Big Data, Internet der Dinge, Cyber-Sicherheit, autonome Robotik und Augmented Reality.

Das AM-Programm, unterstützt vom DST, wird seinen Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung von 3D-Drucktechnologien auf dem Gebiet medizinischer Implantate aus Titan, Raumfahrtkomponenten und Polymer haben. Die Investitionen in bestimmte Weltklasse-Fähigkeiten werde Südafrika in Teilbereichen mit hohen Wachstumschancen wie der Raumfahrt, Medizin, Implantate und Zahnmedizin positionieren.

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.