ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Satire und Humor: Zeichentrickserie Futurama zeigt den 3D-Druck einer Gitarre [Video]

In diesem Video-Clip der Kult-Zeichentrickserie Futurama wird dem Roboter Bender erklärt, wie man mit einem 3D-Drucker „ganz einfach“ seine eigene Gitarre ausdruckt. Mit ein paar wenigen Klicks und Einstellung an der 3D-Software und einem passenden 3D-Drucker entsteht in „4-5 Stunden“ eine voll-funktionsfähige Gitarre für Bender.

(Video © Facebook/Cults. | Link zum Post)

Ganz bewusst und im Stile von Futurama werden Methoden und Verfahren unter satirischem Humor durch den Kakao gezogen. Wir haben uns trotzdem einmal die Mühe gemacht und Beiträge aus unserem Archiv herausgesucht, in denen sich engagierte Makers mit dem 3D-Druck von Musikinstrumenten beschäftigt haben.

Hier kommt unsere TOP4 realer Projekte für Musikinstrumente aus einem 3D-Drucker:

  1. Hovaline: Die Violine aus dem 3D-Drucker
  2. Australien: Weltweit erste funktionsfähige Sitar aus dem 3D-Drucker
  3. „Heavy Metal“: Die erste Aluminium-Gitarre der Welt aus einem 3D-Drucker
  4. Toolbox Bodensee e.V.: Mit 3D-Drucker und Floppy-Disks zum Musikinstrument

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Mehr zum Thema

Im Magazin blättern

In Fun blättern

  • 1 / 14 Artikel
  • >
  • >>

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen