Während Lebensmitteldrucker in dem Bewusstsein der meisten Menschen angekommen zu sein scheinen, erscheint das Drucken von frischem Obst für viele nur als eine Szene aus dem neuen Star Trek Discovery. Im Internet ist uns ein Fundstück begegnet, das auf eine eindrucksvolle Art und Weise die additive Fertigung einer Ananas zeigt und damit die Lebensmittelindustrie „revolutionieren“ könnte.

Anzeige

Der 3D-Druck von Lebensmitteln gehört ohne Frage zu den besonders polarisierenden Themen innerhalb der Bevölkerung, wenn es um Automatisierung, Robotik, Industrie 4.0 oder Digitalisierung geht. Drucken wir zukünftig unser Essen mit einem 3D-Drucker? Wie wird das Essen aussehen? Und vor allem, kann sowas schmecken?

Nüchtern betrachtet kann Essen aus dem 3D-Drucker genauso schmecken wir aus der Küche eines normalen Haushalts, vergleicht man ein Standard-Gericht wie Spaghetti Bolognese oder Hackbraten mit Kartoffelbrei nicht gerade mit dem aus einem Sterne-Restaurant. Die Zutaten werden zubereitet (gekocht oder gegart), gewürzt und letztlich von der Maschine in eine gewünschte Form gebracht, die mal mehr und mal weniger ästhetisch auf den Einzelnen wirken mag. Aber wir sind bei der Entwicklung von Lebensmitteldruckern ja noch in einem relativ frühen Entwicklungsstadium. Warten wir es einmal ab und glauben an das Positive.

Im Internet sind wir aber jetzt schon einmal auf ein ganz besonderes Fundstück aufmerksam geworden. Dabei handelt es sich um einen 3D-Drucker speziell für Ananas. In einer beachtlichen Geschwindigkeit baut die Maschine, die aus drei Walzen mit zahlreichen Extrudern besteht (man könnte auf den ersten Blick vermuten es handelt sich um Messer) und von einem Motor angetrieben wird, den Ananas schichtweise auf. Zusätzlich wird um die Ananas herum noch eine Schale gedruckt, die belegt, dass es sich bei der beeindruckenden Maschine sogar um einen Multicolor-Foodprinter handelt. Wer sich von dem Gerät selbst überzeugen möchte, kann sich das nachfolgende Video ansehen. Hersteller des Geräts ist leider unbekannt.

(Video © Facebook/UNILAD Tech; Yotube/The Crusher).

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen