Wohl bekomms:

Dieser Schnaps-Spender ermöglicht es betrunken Schnaps perfekt auszuschenken

 12. März 2017  Marcel Thum  

Fast jeder hat es schon einmal erlebt. Die Stunde ist spät. Die Gläser schon wieder leer. Und der Gastgeber kaum mehr in der Lage die 4 cl guten österreichischen Obstler aus Tante Sabines Urlaub vernünftig und ohne Verlusten jenseits der 80% des Flascheninhaltes in das – jetzt scheinbar – kleinste Glas der Welt einzufüllen. Und das noch für sechs Gläser? Unmöglich.

Gut dass es diesen praktischen Schnaps-Spender gibt und Onkel Harry einen 3D-Drucker besitzt. Denn der war schlau und hat sich den Schnaps-Spender schon vor der Party in seinem ganz privaten Makerspace ausgedruckt.

» Kostenlose STL-Datei auf thingiverse.com
» 3D-Drucker ab 200 Euro bei uns im Shop

Schnaps-Spender
Der Schnaps-Spender aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/Erazmataz)

In lustiger Runde kann der Abend weitergehen und nur noch die Verluste beim Ansetzen des Glases auf dem Weg zum Mund können den Trinkspaß jetzt noch aufhalten. Aber auch dafür haben wir eine Lösung 😉 Bald auf 3D-grenzenlos.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.