Die 3Faktur GmbH aus Jena in Thüringen hat einen weiteren 3D-Drucker der HP Jet Fusion-Reihe erworben. Mit dem HP Multi Jet Fusion 5210 3D-Drucker zählt 3Faktur jeztt vier HP 3D-Drucker zu seinem Portfolio und kann so auch bei größeren Stückzahlen wirtschaftlich arbeiten. Die 3Faktur GmbH produziert zum Großteil Funktionsteile, die in Fahrzeugen und Geräten eingesetzt werden.

Anzeige

Logo 3FakturDie 3Faktur GmbH, ein 3D-Druck Dienstleister aus Jena in Thüringen, erweitert seinen Maschinenpark mit einem Multi Jet Fusion 5210 3D-Drucker von HP Inc. Das Unternehmen hat sich für dieses Modell entschieden, weil es auch bei der Herstellung größerer Stückzahlen in Sachen Verschleißfestigkeit, Materialbeschaffenheit und Wirtschaftlichkeit überzeugt, berichtet 3Faktur in einer Mitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin. Die 3Faktur GmbH ist nun in Besitz von vier Modellen dieses 3D-Druckers.

Wirtschaftlich bei größeren Stückzahlen

HP Multi Jet Fusion 5210
Die 3Faktur GmbH ist nun in Besitz von vier Modellen dieses 3D-Druckers (Bild © 3Faktur GmbH).

Markus May, Geschäftsführer der 3Faktur GmbH, sieht eine Marktlücke für wirtschaftliches, flexibles und verschleißfestes additiv gefertigtes Material, heißt es in der Mitteilung weiter zur Motivation einen weiteren 3D-Drucker anzuschaffen. Die meisten Materialien für den 3D-Druck seien nicht für den Dauereinsatz geeignet oder nicht wirtschaftlich für größere Stückzahlen in hoher Replizierbarkeit. Mit dem HP Multi Jet Fusion 5210 und dem BASF Ultrasint® TPU01-Material möchte das Unternehmen diese Lücke füllen. Wir haben im September 2019 einen ersten Blick auf das neue Material BASF Ultrasint® TPU01 geworfen.

Die 3Faktur GmbH ist auf die additive Fertigung von Kunststoffteilen mit dem HP Jet Fusion Verfahren spezialisiert. Nationale und internationale Industriekonzerne zählen zu den Kunden des Unternehmens. Auch Mittelständler aus dem verarbeitenden Gewerbe wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Medizintechnologie und dem Anlagenbau, High-Tech und anderen Branchen nutzen die Dienstleistungen des Unternehmens. Die Nachfrage nach klassischen Prototypen ist in diesen Bereichen hoch, ebenso wie die Nachfrage nach festeren Bauteilen und nach flexiblen Materialien.

Produkte für Fahrzeuge und Geräte

Zwei Drittel aller produzierten Bauteile der 3Faktur GmbH sind für den Dauereinsatz bestimmt und werden für Fahrzeuge oder Geräte genutzt. Der Großteil der produzierten Teile sind laut Markus May keine Prototypen, sondern Funktionsteile. Das Ziel war es, ein dauerhaft belastbares und verschleißfestes Material zu verwenden. BASF Ultrasint® TPU01 auf der HP Multi Jet Fusion 5210 erschien der 3Faktur GmbH qualitativ und wirtschaftlich als das beste Angebot auf dem Markt. Wir haben die HP Jet Fusion 5200-Serie hier vorgestellt. BASF hat das Ultrasint® TPU01 speziell für den HP Multi Jet Fusion Prozess entwickelt. Es ist ideal für die Herstellung elastischer und widerstandsfähiger Teile.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 15. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1348,68 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesen30.04.2020
2Artillery GENIUS265,88 €

E3D14987C00F4001

kaufen31.12.2020
3Anycubic Mega X367,08 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
4ANYCUBIC Mega-S238,28 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
5Alfawise U30 Pro211,59 €

GBU30PRO

oder

GBU30PRO

(nur CN-Warehouse)
kaufen30.04.2020
6Alfawise U30161,91 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht30.04.2020
7QIDITECH Large X-Plus781,08 €Flash Salekaufenk.A.
8Creality 3D Ender 3168,35 €

GBC3DE3J

kaufen31.05.2020
9ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Flash Salekaufenk.A.
10Creality CR-10 V2432,39 €

GB1111CR10V2

kaufenk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen