Der 3D-Drucker-Hersteller Markforged hat in einer Finanzierungsrunde 82 Millionen US-Dollar erhalten. Damit möchte die Firma den industriellen 3D-Druck voranbringen. Unter anderem an der Finanzierung beteiligt waren Unternehmen wie Microsoft und Porsche und zeigt wieder einmal das Interesse globaler Konzerne unterschiedlicher Branchen an der 3D-Drucktechnologie.

Anzeige

Das bekannte 3D-Druck-Unternehmen Markforged hat in einer Finanzierungsrunde 82 Millionen US-Dollar (rund 72,5 Millionen Euro) erhalten. Geführt wurde diese von Summit Partners, einer Private-Equity Investmentgesellschaft aus Boston. Beteiligt waren laut einem Artikel auf Globenewswire.com Firmen wie Matrix Partners, Microsofts Risiko Fond M12, Next 47 und Porsche SE.

Expandieren und die Fertigungsindustrie revolutionieren

Das Unternehmen ist seit seiner Gründung 2013 deutlich gewachsen. Mit dem Kapital möchte Markforged weiter global expandieren, seine Position stärken, neue Produkte voranbringen und die Fertigungsindustrie neu gestalten. Geplant sind 3D-Drucker, die für die industrielle Massenproduktion einsetzbar sind aber auch neue Materialien die diesem Anspruch gerecht werden. Mit den 3D-Druckern von Markforged kann man hochfeste Teile zu einem günstigen Preis fertigen. Der 3D-Druck von Metall- oder Kohlefaserteilen ist mit diesen 3D-Druckern deutlich wirtschaftlicher als er bisher war.

Markforged 3D-Drucker
Modell eines Markforged 3D-Druckers. (Bild: © Markforged)

Markforged überzeugt nicht zum ersten Mal Unternehmen von sich. Zahlreiche Investoren haben ihr Geld und ihr Vertrauen in Markforged gesteckt. Mit den Modellen X3 und X5 hat das Unternehmen im Sommer 2017 zwei neue industrielle 3D-Drucker vorgestellt. Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes hat Markforged im letzten Jahr in seiner Next-Billion-Dollar-Startup – Liste aufgeführt.

» Lesen Sie auch: Über 30 Investitionen in 3D-Druck-Unternehmen der letzten Monate

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1308,00 € Rekord-Niedrig-Preis (Gutschein siehe Shop)kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Im Angebot: PLA-Filament Amazon Basics um 32% reduziert
  • 3D-Drucker-Filament mit einem Durchmesser von 1,75 mm (+/- 0,05 mm); geeignet für gängige 3D-Drucker (bitte Spulengröße auf Kompatibilität prüfen); ideal zum Drucken von Deko-Objekten, Bastelprojekten und mehr; Blau; Spule mit 1 kg
  • Hergestellt aus PLA-Kunststoff, einem häufig verwendeten thermoplastischen Material, das für seine seidig schimmernde Oberfläche, niedrigere Schmelztemperatur und Benutzerfreundlichkeit bekannt ist (kein Heizbett erforderlich); zudem ist es verzugsarm und geruchlos und hat eine glänzende Oberfläche