Der Profi-Fußballer Stephan Liechtsteiner und das Schweizer Unternehmen UrbanAlps gehen gemeinsame Wege. Liechtsteiner wird als Markenbotschafter für den unkopierbaren Stealth Key fungieren. Der Stealth Key zählt zu den sichersten Schlüsseln, die es gibt.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Das Schweizer Unternehmen UrbanAlps, Hersteller des 3D-gedruckten Stealth Keys, hat mit dem Schweizer Profi-Fußballer Stephan Lichtsteiner einen neuen Markenbotschafter, berichtet UrbanAlps. Der Kapitän der Schweizer Fußballnationalmannschaft hat außerdem Berichten zufolge in UrbanAlps investiert. Über den kopiergeschützten Schlüssel aus dem 3D-Drucker haben wir zum ersten Mal im Februar 2019 berichtet. Bei der purmundus Challenge auf der formnext 2019 gewann der Schlüssel den ersten Preis.

Schutz vor unbefugten Kopien

Bei dem Stealth-Key handelt es sich um einen 3D-gedruckten Metallschlüssel, der mit internen mechanischen Sicherheitsfunktionen ausgestattet und so vor unbefugter Vervielfältigung geschützt ist. Der Schlüssel kann nicht durch Formen oder Scannen kopiert werden. Jeder Schlüssel ist maßgeschneidert und einzigartig.

Liechtsteiner erklärt in der Mitteilung, dass Schlüssel heute mit einem Smartphone und einem günstigen 3D-Drucker dupliziert werden können. Schlösser sind so nicht besonders geschützt. Mit dem Stealth-Key hat UrbanAlps den weltweit sichersten mechanischen Schlüssel entwickelt. Alle Sicherheitscodes sind auf der Innenseite des Schlüssels versteckt – für Kameras oder Scanner unsichtbar.

„Kompromisslos sicher“

Stealth Key
Der 3D-gedruckte „Stealth Key“ von UrbanAlps (Bild © UrbanAlps).

Liechtsteiner weiß, wie er Bälle vom Tor fernhalten kann. Der Stealth Key schützt vor Sicherheitsverletzungen bei Unternehmen oder Privatpersonen.
„Als Familienvater mache ich keine Kompromisse bei Sicherheit“, erklärt der Fußballspieler. Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern vergeben Schlüssel an ihre Mitarbeiter. Da ist es wichtig, diese vor unbefugten Kopien zu schützen, damit das Unternehmen keinen Schaden erleidet. Dasselbe gilt auch für Privatpersonen.

Liechtsteiner hörte 2017 zum ersten Mal von UrbanAlps und dem Stealth Key. Heute unterstützt er das Unternehmen und ist offizieller Markenbotschafter. Er sieht im Stealth Key einen einfachen mechanischen Schlüssel, der neu erfunden wurde. Die Schlüssel werden nachhaltig produziert. Die 2%, die an Material überbleiben, werden beim nächsten 3D-Druck weiter verwendet.

Ojeda und Liechtsteiner mit jeweils einem 3D-gedruckten Stealth Key
Liechtsteiner und Alejandro Ojeda, CEO von UrbanAlps (Bild © UrbanAlps).

„Wir freuen uns sehr, Stephan an Bord zu haben“, sagte Alejandro Ojeda, CEO der UrbanAlps AG. „Der Schlüssel und Stephan haben viele Gemeinsamkeiten: Sie sind beide großartige Verteidiger, beide stehen für Schweizer Präzision, Qualität und Zuverlässigkeit. Sie passen wirklich gut zusammen.“

Im Video: Markenbotschafter Liechtsteiner

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop