News zum Thema

Anzeige
Rekord und Pandemie:

Deutscher 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions mit Rekordumsatz im 1. Quartal 2020

10. Mai 2020
SLM 500 HL 3D-Drucker und Mitarbeiter

Der deutsche Hersteller für industrielle 3D-Drucker SLM Solutions aus Lübeck hat seine Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2020 vorgelegt. Das Unternehmen ist laut den Zahlen sehr gut in das neue Jahr gestartet, leidet seither jedoch auch wegen der COVID-19-Pandemie an dem Lockdown. Das Unternehmen zeigt in welchen Bereichen sich die Pandemie ausgewirkt hat und was das für den weiteren Verlauf 2020 erwartet werden kann.

Zunahme von 3D-Druck in der Serienproduktion:

Wohlers Report 2020 informiert mit neuesten Zahlen zur Entwicklung der 3D-Druck-Branche

24. März 2020
Grafik 3D-Druck-Ausgaben

Einmal im Jahr fasst Wohlers Associates die wichtigsten Zahlen zur Entwicklung der 3D-Druck-Branche in einem Bericht zusammen. In diesem Jahr ist es bereits die 25. Ausgabe, die sich vor allem mit dem 3D-Druck in der Serienproduktion beschäftigt. Hier beschreiben die Autoren in dem 380 Seiten umfassenden Bericht eine stark wachsende Zunahmen von 3D-Druck in der Serienproduktion.

Untersuchung der Hochschule Luzern:

Bereits jedes vierte Industrieunternehmen in der Schweiz nutzt bereits 3D-Drucker

20. Februar 2020
Grafik zur Studie

Eine Untersuchung der Hochschule Luzern, die sich alle drei Jahre wiederholt und so gut die Entwicklung der 3D-Drucktechnologie in der Schweiz darstellt, zeigt, dass Schweizer Industrieunternehmen zunehmend auf 3D-Druck in ihren Produktionsprozessen setzen oder daran starkes Interesse zeigen. Vor allem in Bereichen wie der Elektrotechnik oder dem metallverarbeitendem Gewerbe ist die Zahl der Unternehmen, die additive Fertigung bereits nutzen, stark gestiegen. Die Initiatoren der Studie sehen aber auch noch großes Verbesserungspotenzial.

Weltweit sehr gute Prognose:

Aktuelle Marktanalyse von Context zeigt starkes Wachstum beim industriellen 3D-Druck

23. Januar 2020
HP Metal Jet Factory

Eine Marktanalyse von Context betrachtet die Verkaufszahlen des vergangenen Jahres bei 3D-Druckern. Für den Metall-3D-Druck sahen die Zahlen sehr gut aus, andere Bereiche wiederum hatten zu kämpfen. Vor allem ein 3D-Drucker-Hersteller konnte seine Verkaufszahlen mehr als verdreifachen. Eine Übersicht der aktuellen Situation.

"Don’t Panic – Gelassen zur Digitalisierung":

Neue Trendstudie zeigt wachsende Anzahl deutscher Unternehmen die auf 3D-Druck setzen

1. Dezember 2019
Trendstudie 3D-Druck (Auto)

Bitkom Research und Tata Consultancy Services (TCS) haben in der Trendstudie „Don’t Panic – Gelassen zur Digitalisierung“ den 3D-Druck in deutschen Unternehmen untersucht und aktuelle Zahlen veröffentlicht. Die Zahlen zeigen, dass die 3D-Drucktechnologie sich in vielen Bereichen etabliert hat. Und die Verwendung entsprechend zahlreicher Marktprognosen der letzten Jahre weiter ansteigt.

Wachsender Markt mit Potenzial:

Harvard Business School analysiert Marktentwicklung von Lebensmitteln aus dem 3D-Drucker

22. Oktober 2019
Butterkopf aus dem 3D-Drucker

Tom M., Student an der Harvard Business School, hat in einer wissenschaftlichen Arbeit einige wichtige Fragen zum Thema 3D-Druck von Lebensmitteln aufgeworfen. Er kommt bei seiner Analyse zu dem Ergebnis, dass der 3D-Druck von Lebensmitteln bis 2023 ein sehr wichtiger Markt werden könnte. Ein Überblick seiner Arbeit.

Marktentwicklung:

Bitkom-Umfrage zeigt, jedes dritte Unternehmen in Deutschland nutzt 3D-Druck

17. Juni 2019
Grafik zur Befragung von Bitkom zur Nutzung von 3D-Druck

Der Branchenverband Bitkom hat 555 Industrieunternehmen befragt, ob und wie sie den 3D-Druck einsetzen. Die Befragung ergab, dass jedes dritte Unternehmen (32 %) bereits 3D-Druck nutzt. Vom Bitkom-Präsident Achim Berg heißt es „Die deutsche Industrie hat das Potenzial der 3D-Drucktechnologie erkannt.“

Absatz Metall-3D-Drucker steigt:

Context veröffentlicht Zahlen zur aktuellen Marktsituation vom 3D-Druck-Markt

23. April 2019
3D-Drucksystem Desktop Metal

Das britische Marktforschungsunternehmen Context hat neue Zahlen zur gegenwärtigen Marktsituation der 3D-Drucker veröffentlicht. Die Zukunft für Metall-3D-Drucker sieht dabei sehr gut aus. Wir haben uns die Ergebnisse der Studie, welche 3D-Drucker in vier Bereiche aufteilt, einmal genauer angesehen.

Rekordwachstum bei Materialien:

Wohlers Report 2019 zeigt die neuesten 3D-Druck-Trends

30. März 2019
Wohlers Report 2019 Cover

Einmal im Jahr analysiert Wohlers Associates im Wohlers Report 2019 die neuesten Zahlen aus der additiven Fertigung (AM) und dem 3D-Druck-Markt. Das Ergebnis zeigt eine weiterhin sehr positive Entwicklung, vor allem in einem Bereich. Ein andere Bereich hingegen konnte nicht so stark wachsen wie in den Vorjahren.

Marktprognose:

IDC erwartet 2019 starkes Wachstum bei 3D-Druckern und 3D-Scannern

11. Januar 2019
Grafik zu den wichtigsten Industrien, die 3D-Druck und -Scan einsetzen

Das Marktforschungsunternehmen IDC hat neue Zahlen zu den Entwicklungen auf dem weltweiten Markt für 3D-Drucker und 3D-Scanner herausgebracht. Die Experten prophezeien für 2019 ein Marktwachstum von 21,2 %. Bis 2022 sieht die Prognose ein Jahreswachstum von 19,7 % bei den weltweiten 3D-Druck-Ausgaben. Vor allem drei Bereiche bestimmen den Markt.

Additive Fertigung weltweit immer beliebter:

Weltmarkt für 3D-Drucker im Jahr 2018 um 18 Prozent gewachsen

18. Dezember 2018
Zahlen von SmarTech Publishing

Laut einer Analyse von SmarTech Publishing ist der Weltmarkt für die additive Fertigung 2018 um 18 Prozent gewachsen. Damit bestätigt das Marktforschungsunternehmen die Vorjahresprognosen zur Marktentwicklung der Additiven Fertigung und sieht wie auch andere Prognosen ein starkes Wachstum auf dem Markt der 3D-Drucker.

Teils überraschende Ergebnisse:

Neue Umfrage zeigt, immer mehr 3D-Drucker in deutschen Haushalten

1. November 2018
Familie mit 3D-Drucker

Einer neuen Umfrage zufolge, die im Auftrag von reichelt elektronik durchgeführt wurde, können sich immer mehr Privatanwender in Deutschland einen 3D-Drucker im in den eigenen 4 Wänden vorstellen. Welche Bereiche des Alltags sie damit abdecken wollen und worauf sich die Befragten weniger einlassen wollen, sehen wir uns in unserem Beitrag. Eine besonders überraschende Zahl zeigt auch die Infografik zur Studie.

Ricoh-Studie:

75% der deutschen KMU-Betrieb werden bis Mitte 2020 mit 3D-Druck arbeiten

13. September 2018
"The Future of 3D Print" Grafik von Ricoh Schweiz

In einer ausführlichen Studie sah sich Ricoh Europe das Verhalten von KMUs in Zusammenhang mit der 3D-Drucktechnologie an. Die Studie ergab, dass bereits 44 Prozent der befragten Führungskräfte von deutschen KMU-Betrieben heute bereits in den 3D-Druck investieren. Bis Mitte 2022 sollen dann drei von vier KMUs 3D-Druck im Unternehmen einsetzen. Die Studie nennt auch wie die KMU-Betriebe planen den 3D-Druck in ihre Unternehmen zu integrieren.

Zukunftstechnologie auf dem Vormarsch:

Industrie in Deutschland ist führend bei Investitionen in 3D-Druck

15. August 2018
r.Pod 3D-Drucker

Immer mehr deutsche Unternehmen erkennen den Nutzen des 3D-Drucks. Auch Investitionen nehmen zu. Ob nun der Chemiekonzern BASF, der 3D-Druckermaterialien-Hersteller erwirbt oder Siemens, die den 3D-Druck für die Verbesserung einer Gasturbine nutzen, in den 3D-Druck wird kräftig investiert.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige