3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
3D-Druck in der Industrie:

TRUMPF und Siemens kooperieren bei Industrialisierung der additiven Fertigung

17. November 2016
Logo Siemens TRUMPF

Siemens und TRUMPF haben eine Unternehmenskooperation im Bereich der additiven Fertigung für industrielle Anwendung beschlossen. Beide Unternehmen verfolgen das Ziel den 3D-Druck in die industriellen Fertigungsprozesse von Metallteilen zu integrieren. Und haben auf dafür schon konkrete Ideen vorgestellt.

Mehr Fokus auf 3D-Druck:

Siemens PLM Connection stellt additive Manufacturing-Lösung für NX vor

21. Oktober 2016
Teilnehmer der PLM.

Auf der Siemens PLM Connection kündigte das Unternehmen vor Kurzem für NX11 eine durchgehende Lösung für das Additive Manufacturing und den 3D-Druck an. Durch die Additive Manufacturing Solution soll beispielsweise beim Metall-Lasersintern eine durchgehende Prozesskette geschaffen werden. Ziel ist es, in Serie qualitativ hochwertige Produkte auf AM-Maschinen herzustellen. Zugleich ergänzt Polarion das Portfolio um Application Lifecycle Management (ALM).

3D-Metalldruck:

Siemens erwirbt 85 Prozent von Materials Solutions

4. August 2016
3D-Metalldruck

Der Technologiekonzern Siemens hat einen 85 Prozent-Anteil an dem britischen 3D-Druck-Unternehmen Material Solutions übernommen. Die Firma hat sich auf das SLS-3D-Druckverfahren spezialisiert. Der Unternehmensgründer Carl Brancher wird mit 15 Prozent weiterhin an seiner Firma beteiligt bleiben.

Schweden:

Siemens investiert 21,4 Millionen Euro in 3D-Metalldruck

4. Februar 2016
Logo Siemens

Siemens investiert 21,4 Millionen Euro in eine Anlage für den 3D-Druck mit Metall. Die geplante Anlage ist damit die größte Anlage in Schweden, die sich mit der additiven Fertigung von Metallobjekten beschäftigt. Wie Siemens selbst berichtet, plant das der Technologiekonzern langfristige Investitionen in diesem Bereich.