Der 3D-Scanner-Hersteller Thor3D hat mit dem Calibry Mini einen neuen Handheld-3D-Scanner für auf den Markt gebracht. Der Calibry Mini scannt laut dem Hersteller selbst feinste Details wie zum Beispiel Fingerabdrücke und speichert die dreidimensionalen Dateien für zum Beispiel die Weiterverarbeitung mit einem 3D-Drucker. Wir stellen den Thor3D Calibri Mini einmal genauer vor.

Anzeige

Herstellerlogo Thor3DDer 3D-Scanner-Hersteller Thor3D, ein junges Unternehmen mit Standorten in Düsseldorf und Moskau, hat mit dem „Calibry Mini“ einen neuen Handheld-3D-Scanner vorgestellt. Der Calibry Mini kann kleine Objekte von 2 cm bis 30 cm Länge bei einer Auflösung von bis 0,15 mm kalibrieren. Wie das Unternehmen dem 3D-grenzenlos Magazin in einer Pressemitteilung erklärt, sind damit selbst die kompliziertesten Details erfassbar. Das neue 3D-Handscanner-Modell ist ab sofort bestellbar und wird ab September versandt.

Details zum 3D-Scanner Calibry Mini

Der Calibry Mini übernimmt die besten technischen Eigenschaften des Calibry 3D-Scanners. Schwarze und glänzende Objekte und scharfe Kanten erfasst er mit einer Auflösung, die selbst feinste Details wie Fingerabdrücke mit übernimmt.

Der 3D-Scanner und die Software für die Nachbearbeitung, Calibry Nest, kosten zusammen 6.490 EUR. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu verstehen, wodurch auch Mediziner, Bildungseinrichtungen und Museen damit arbeiten können.

Anna Zevelyov, CEO von Thor3D, beschreibt die Qualität und Detailgenauigkeit der Scan-Daten als sehr überzeugend. Sie erklärt:

„Durch Hinzufügen des Mini zum ursprünglichen Calibry in unserem Produktportfolio haben wir eine vollständige 3D-Scan-Toolbox erstellt. Ärzte verfügen nun über alle Werkzeuge, die sie möglicherweise benötigen, um einen Teil des menschlichen Körpers zu digitalisieren (vom Finger bis zum Ganzkörperscan). Museen können nun ganze Sammlungen erfassen (von Schmuck bis hin zu Vintage-Wagen in voller Größe).“

Thor3D stellt seit 2015 3D-Handscanner her. Als erstes Unternehmen brachte Thor3D einen drahtlosen Handscanner auf den Markt. KVS Ltd. und Thor3D haben im Januar 2020 ein neues Produktpaket mit 3D-Scanner Calibry und Software Quicksurface für Reverse Engineering präsentiert.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 43. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen