Das Lebensmittel- und Foodprinting-Unternehmen GOOD Meat gibt bekannt, dass es eine Partnerschaft mit ABEC, Inc. eingegangen ist, um eine riesige Zuchtfleischanlage zu bauen. Damit will GOOD Meat, Hersteller von kultiviertem Fleisch, für 13 Mio. Kilo Fleischersatz pro Jahr sorgen, ohne ein einziges Tier zu töten. Wir stellen die gemeinsamen Pläne der Unternehmen vor.

Anzeige

GOOD Meat, ein Unternehmen, das kultiviertes Fleisch herstellt, nutzt moderne Technologien für gesündere, nachhaltigere Lebensmittel. In einer Pressemitteilung gibt das Unternehmen bekannt, dass es eine mehrjährige Vereinbarung mit dem Hersteller von Bioprozessorgeräten ABEC, Inc. zur Entwicklung, Herstellung, Installation und Inbetriebnahme größerer Bioreaktoren für die Zellkultur von Vögeln und Säugetieren unterzeichnet hat.

13 Millionen Kilo Fleisch pro Jahr

GOOD Meat wird zehn 250.000-Liter-Bioreaktoren in einer groß angelegten Zuchtfleischanlage in den USA nutzen. Ohne ein einziges Tier zu schlachten, soll der Komplex 30 Mio. Pfund (13 Mio. Kilo) Fleisch bei vollem Betrieb produzieren. Vorerst ist die Produktion von Hühner- und Rindfleisch vorgesehen, um dieses an Millionen von Kunden in den Vereinigten Staaten zu vertreiben. Die Standortauswahl soll in den nächsten drei Monaten abgeschlossen werden. Außerdem arbeitet das Unternehmen weiter mit der Food and Drug Administration (FDA) und dem US-Landwirtschaftsministerium an einem regulatorischen Weg zur Markteinführung zusammen.

ABEC fertigt Bioreaktoren für den Hauptsitz von GOOD Meat in Alameda, Kalifornien. Dieser soll im 4. Quartal 2022 in Betrieb gehen. Die Eröffnung einer weiteren Anlage in Singapur ist für das 1. Quartal 2023 geplant. Damit möchte GOOD Meat die zunehmende Verbrauchernachfrage nach GOOD Meat-Produkten befriedigen, die dort seit Dezember 2020 erhältlich sind.

Kultivierte Fleischprodukte

GOOD Meat ist eigenen Angaben zufolge der einzige Hersteller kultivierten Fleisches weltweit, der eine behördliche Zulassung erhalten hat, aber bei Weitem nicht das erste Unternehmen, das sich mit der Thematik beschäftigt. Redefine Meat, ein Unternehmen, über das wir zum ersten Mal in 2019 berichtet haben, gab in 2021 die Kooperation mit Best Meister bei der Massenvermarktung alternativer Fleischprodukte aus dem 3D-Drucker bekannt.

Neben weiteren Beispielen für 3D-gedrucktes Fleisch, wie zum Beispiel MeaTech, ein Unternehmen, das eine Fabrik für 3D-gedrucktes Fleisch in Belgien plant, gibt es auch alternativen Fisch. Plantish erhielt 12,5 Mio. USD in einer Seed-Finanzierung für seine 3D-gedruckten Fischprodukte.

Stimmen der Verantwortlichen

Josh Tetrick, Mitbegründer und CEO von Eat Just, sagte:

„Unser erster Schritt war die behördliche Genehmigung und die Markteinführung in Singapur. Unser zweiter Schritt war der Verkauf an Kunden über Restaurants, Straßenhändler und Lieferplattformen. Wir haben gelernt, dass die Verbraucher dies wünschen, und wir sind bereit, den nächsten Schritt zu tun, um dies im kommerziellen Maßstab zu verwirklichen. Ich bin sehr stolz darauf, mit dem ABEC-Team zusammenzuarbeiten, um diese historische Einrichtung zu verwirklichen.“

Scott Pickering, CEO und Vorsitzender von ABEC, erklärt:

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Fähigkeiten dazu beitragen werden, diese aufregende neue Branche zu ermöglichen. Wir freuen uns darauf, unsere Tradition der Innovation fortzusetzen und den Erfolg von GOOD Meat zu unterstützen.“

Kultiviertes Hühnerfleisch von GOOD Meat (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop