ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Neuer 3D-Drucker für Edelmetall: EOS & Cooksongold stellen 3D-Drucker für Gold vor

Der Hersteller für 3D-Industriedrucker EOS hat die Markteinführung des 3D-Metalldruckers Precious M 080 DMLS angekündigt. Der Drucker arbeitet mit dem Direct Metall Laser Sintering-Verfahren (DMLS) und wurde in Partnerschaft mit dem Händler für Edelmetalle Cooksongold entwickelt. Mit dem Precious M 080 DMLS ist man in der Lage beliebige Formen aus Gold zu drucken.

3D-Golddrucker

(Screenshot © Youtube; User: Cooksongold).

Die beiden Unternehmen arbeiten seit zwei Jahren zusammen um einen für den kommerziellen Einsatz geeigneten 3D-Drucker für Edelmetalle zu entwickeln. Auf ausgewählten Messen wurden Uhren und Schmuck gezeigt, die mit einem 3D-Drucker gefertigt wurden. Nun wurde auf der Schmuckmesse in Hong Kong Jewellery and Gem Fair 2014 der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass der hochwertige M 080 3D-Metalldrucker im Handel bei Cookson erhältlich sein wird.

Der Edelmetall-Lieferant gehört zur Heimerle + Meule Gruppe und wird als Service-Büro für den Vertrieb des 3D-Druckers M 080 DMLS agieren. Die 3D-Druck-Dienstleistungen werden Kunden aus der Uhrenindustrie angeboten um zukünftig selbst Schmuck produzieren zu können.

Laut dem Cookson European Product Manager David Fletcher ermöglicht die DMLS-Technologie die Herstellung von Uhrenkomponenten und Schmuck die ohne die 3D-Drucktechnik bislang als nicht oder nur sehr schwierig realisierbar erschienen. Die Zeit von der Konzeption bis zur Fertigung würde außerdem reduziert.

3D-Drucker "M 080"

Der „Precious M 080“-3D-Drucker für Gold von Cooksongold und EOS (Screenshot © Youtube; User: Cooksongold).

Technische Details zum M 080 DMLS

Die Aufbauplattform des Precious M 080 Systems hat einen Durchmesser von 80 mm und ist knapp 95 mm hoch. Der 3D-Drucker arbeitet mit einem 100 Watt starken Faserlaser, der über eine hohe Auflösung verfügt und Gegenstände mit tiefer Detailtreue herstellen kann. Es wurde ein Patronen-System und eine Extrationskartusche für eine schnelle Pulverentfernung integriert.

Zur Zeit kann der Precious M 080 nur Goldlegierungen von Cooksongold als Druckmaterialien in Pulverform verwenden. In naher Zukunft soll die Palette der druckbaren Materialien erweitert werden. Die Kunden von Cooksongold werden die Möglichkeit erhalten Trainingspakete wie Schulungen und Workshops zu buchen, in denen sie den Umgang mit dem 3D-Goldrucker erlernen.

Die 3D-Metalldrucker werden vorwiegend von Unternehmen eingesetzt und sind weniger im Gebrauch derPrivatanwender zu finden. Im Juni 2014 stellte die südafrikanische Firma OpenHardware jedoch preiswerte 3D-Metalldrucker ab 500 US-Dollar vor und ein Forscherteam der Michigan Technology University arbeitet an der Entwicklung eines 3D-Metalldruckers, der umgerechnet weniger als 900 Euro kosten soll. In Sachen Kosten und Qualität preiswerter 3D-Metalldrucker dürfte für private Interessenten noch etwas Zeit vergehen, bis die Technologie derart fortgeschritten ist. Der Markt industrieller 3D-Metalldrucker aber bietet bereits heute schon immer mehr interessante Geräte

Video zum M 080 DMLS

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Drucker – Vorstellung, Berichte und Übersicht aller Modelle blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen