EOS stellte auf der RAPID+TCT 2018 ihre neue 3D-Druck-Plattform vor, den EOS P 810. Dieser kam zusammen mit dem neuen PEKK-Werkstoff HT-23. Das großformatige Doppellaser-System und der Werkstoff eignen sich sehr gut für die Anwendung in der Luft- und Raumfahrt, da sie alle strengen Anforderungen erfüllen. Doch das ist nicht das einzige, was für dieses System spricht.

Anzeige

Das Unternehmen EOS hat auf der Messe Rapid & TCT 2018 seine neue P 810 Plattform und den Werkstoff HT-23 des Herstellers Advanced Laser Materials (ALM) vorgestellt, der für die EOS P 810 Plattform genutzt werden kann. Die Plattform wurde für den industriellen 3D-Druck im Polymer-Bereich entwickelt und entstand in enger Kooperation mit Boeing. Die Hochtemperaturlösung erfüllt die strengen Anforderungen bezüglich der Fertigung anspruchsvoller Bauteile wie UV-Beständigkeit, inhärente Flammhemmung und Normen wie FAR 25.853.

Komplexe Geometrien lassen sich mit additiver Fertigung ohne Einsatz teurer Werkzeuge realisieren. Die OEMs in der Luft-, und Raumfahrt werden mit der Lösung in die Lage versetzt, Verbundbauteile zu ersetzen, die via Laminierung von Kohlefasergewebe manuell hergestellt wurden. Aluminiumkomponenten können durch HT-23 ersetzt werden, ohne negative Auswirkungen auf die Eigenschaften der Bauteile, die für die Anwendung nötig sind. Mit dem EOS P 810 können Leichtbauteile gedruckt und Stückkosten und der Zeiteinsatz für Produktion und Montage reduziert werden.

Technische Eigenschaften des EOS P 810

EOS P 810 System weiß
Der EOS P 810 ist basiert auf seinem Vorgänger, dem EOS P 800 und ist darauf optimiert, mit dem HT-23 zu arbeiten (Bild: © EOS).b

Das EOS P 810 ist ein großformatiges Doppellaser-System für besonders anspruchsvolle Anwendungen. Es basiert auf dem bewährten EOS P 800 System und ist dafür optimiert worden, den Werkstoff HT-23 zu verarbeiten.

Das Bauvolumen beläuft sich auf 700 x 380 x 380 mm. Dank der zwei 70 Watt starken Laser lassen sich große Bauteile mit erstklassiger Maßhaltigkeit bei gesteigerter Produktivität herstellen.

Eigenschaften des HT-23 Werkstoffs

Bei HT-23 handelt es sich um den ersten mit Kohlefaser gefüllten PEKK-Werkstoff, der mit EOS-Systemen verarbeitet werden kann und isotrope Bauteileigenschaften ermöglicht. Alle Bauteile die aus diesem Werkstoff gefertigt werden, haben eine exzellente Festigkeit, verbunden mit einem geringen Gewicht und hoher Temperaturbeständigkeit. Die Auffrischrate liegt bei 40 Prozent und steuert einen spürbaren Beitrag zur Reduzierung der Stückkosten bei. Der HT-23 ist nicht der erste Werkstoff, der für die Industrie geeignet ist. Bereits im letzten Jahr präsentierte uns EOS mit Stainless Steel 17 4PH IndustryLine ein neues Metallpulver für den industriellen 3D-Druck vor.

Vorteile für Boeing mit der neuen Plattform und Werkstoff

Laut der Pressemitteilung von EOS konnte Boeing auf Grundlage des Polymersystems EOS P 810 und des ALM-Werkstoffs HT-23 dabei geholfen werden, die hohen Anforderungen bezüglich Gewichtsreduzierung, Kosteneffizienz und kürzere Montagezeiten von Komponenten zu erfüllen. Die Technologieplattform erfüllt Boeings Erfordernisse. Gleichzeitig werden homogene Materialeigenschaften über den gesamten Bauraum erzielt. Dies sei ein zentraler Punkt für eine kosteneffiziente Produktion von kleinen Turbinen, Halterungen und Luftführungen. Die Bauteile aus HT-23 erfüllen jegliche Vorgaben der DIN EN 45545.

Eingesetzt werden kann die Lösung auch in der Elektronik-, und Mobilitätsindustrie, zum Beispiel zur Fertigung von Gehäusen und Steckern oder für Ersatz-, und Serienteile, die im Innenraum bzw. an der Außenverkleidung von Bussen und Zügen benötigt werden. Wenn Sie weitere News von EOS oder der Entwicklung des 3D-Drucks nicht verpassen wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter. Damit bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 49. Kalenderwoche 2019

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1350,83 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
2Creality3D Ender 3151,27 €

GBEND3JK

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
3ANYCUBIC I3 Mega164,02 €

N3C5B362EE61D001

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
4Ortur 4 V2364,51 €

GBBETWO11

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
5Alfawise U30 Pro182,25 €

GBBETWO11

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
6TWO TREES Sapphire S Pro273,00 €

C37C515ECB18D000

kaufenProduktvorstellung lesen01.01.2020
7ANYCUBIC Mega-S208,68 €Flash SalekaufenTestbericht lesen31.12.2019
8Alfawise U30145,80 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
9Alfawise U20242,39 €

GBTWO2011

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
10Creality3D Ender 3 PRO191,27 €Flash Salekaufen31.12.2019

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen