Die NASA hat mit dem Low-Cost-Desktop-3D-Drucker Geeetech A10 des chinesischen 3D-Drucker-Herstellers Geeetech erfolgreich eine Elektronikkomponente hergestellt. Der 3D-Druck des Drucksensors verlief im Rahmen der experimentellen Anwendung des 3D-Druckers erfolgreich, wie das NASA Marshall Space Flight Center in einem Video berichtet.

Anzeige

Der 3D-Druck hat in Bereichen wie der Luft– und Raumfahrt, dem Militär, der Architektur und vielem mehr neue Maßstäbe gesetzt. Auch die Elektronik profitiert von den Möglichkeiten, die mit dem 3D-Druck zur Verfügung stehen. Wie der 3D-Drucker-Hersteller Geeetech auf seiner Website berichtet, hat die NASA einen Drucksensor aus drei verschiedenen Materialien mit dem 3D-Drucker Geeetech A10 hergestellt. Den Geeetech A10 haben wir im Oktober 2018 in einem Testbericht vorgestellt

Der Geeetech A10 3D-Drucker bei der NASA
Der günstige Geeetech A10 3D-Drucker wird experimentell bei der NASA eingesetzt (Bild © Screenshot: 3D-grenzenlos Magazin; Bildquelle: Youtube/
NASA’s Marshall Space Flight Center).

Anwendung des Geeetech A10 bei der NASA

Zum Einsatz kam der Geeetech A10 im Marshall Space Flight Center der NASA bei einem Prototypentest der Electronic Alchemy Eforge 0.6-Version der Morning Bird Media Corporation. Die A & M University profitierte ebenfalls von dem Gerät für ihre STTR-Phase-II-Verträge bei der Entwicklung einer Technik zum 3D-Druck von elektronischen Bauteilen.
Das Projekt begann 2016 und konnte mit dem Geeetech A10 erfolgreich durchgeführt werden.

Der Präsident der Morningbird Media Corporation Chance Glenn und Wing Wang Chan, ebenfalls von der Morningbird Media Corporation, haben die Electronic Alchemy Eforge vorgestellt. Es wurde getestet, ob ein 3D-Drucker in der Lage ist, funktionale Elektronik herzustellen.

Elektronische Komponente aus dem 3D-Drucker
Die elektronische Komponente konnte erfolgreich mit dem Geeetech A10 gedruckt werden (Bild © Geeetech).

Elektronik aus dem 3D-Drucker

Bei der NASA entstand ein Drucksensor aus drei verschiedenen Materialien. Der Isolator befindet sich unten in grün. Der Widerstand ist in der Mitte und grau. und die Oberseite wurde in gelb gedruckt. Entworfen wurde das Ganze mit Tinkercad, einer Software zur Erstellung digitaler 3D-Designs. Die fertige Datei wird als .G-Datei bereitgestellt. Der 3D-Drucker wird damit angesteuert und unter Verwendung von 3D-Filamenten in unterschiedlichen Farben gedruckt. Die Herstellung der 3D-gedruckten Elektronikkomponente verlief mit dem 3D-Drucker von Geeetech erfolgreich.

3D-Druck von Elektronik mit dem A10 von Geeetech

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GEEETECH Mizar Pro 3D Drucker mit automatischer Nivellierung, festes Heizbett, MK8 Extruder, Druckgröße220 x 220 x 260mm
  • 【Neue Generation Nivellierungstechnologie】 Geeetech Mizar Pro ist ein Drucker mit einem dualen Nivellierungssystem, das eine automatische ABL-Bettnivellierungstechnologie auf Knopfdruck ermöglicht. Ausgestattet mit einem hochpräzisen Nivellierungssensor, müssen Sie kein externes Nivellierungszubehör wie BL Touch kaufen. Der Mizar Pro ist außerdem mit einem manuellen GML-Übungsmodus ausgestattet. Im manuellen Nivelliermodus kann der Drucker auch automatisch die Neigung des heißen Bettes messen und diese beim Drucken automatisch ausgleichen, was für Anfänger, Amateure und Experten sehr praktisch ist.
  • 【Stabile magnetische Plattform aus Federstahl】Mizar Pro-Heizbett-Aluminiumplatte ist mit 12 Schrauben an der Halterung befestigt, das Bett wird nicht durch Temperaturänderungen verformt, wodurch das Problem des instabilen Drucks aufgrund von losen Muttern für Sie gelöst wird. Die Druckplattform des Heizbetts ist magnetisch befestigt, und die obere Baugruppe der Druckplattform besteht aus einem Metallmaterial, das haltbarer ist und stärker haftet als gewöhnliche Gummimagnete, und Ihr Modell kann durch leichtes Biegen der Feder entfernt werden. Darüber hinaus kann die Feder Stahl hohe Intensität Arbeit standhalten, und die Hochleistungs-Heizbett kann bis zu 110 ° C erhitzt werden.
  • 【Continue printing function】 Mizar Pro kann Unterbrechungen erkennen, die durch einen Stromausfall, ein Ende oder ein festes Filament verursacht werden, es wird automatisch anhalten und den Druckfortschritt und die zusätzliche Schutzschicht speichern, was die Verschwendung von Materialien und Zeit, die durch abnormale Bedingungen wie gebrochene oder erschöpfte Materialien verursacht werden, effektiv für Sie vermeiden kann.

Haftungsausschluss

  1. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein.
  2. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.
  3. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.
Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop