Neuvorstellung:

Giantarm D200 3D-Drucker mit Cloud-Zugriff und Remote-Control vorgestellt

Giantarm hat mit dem D200 einen neuen FDM-3D-Drucker vorgestellt. Mit der EasyPrint 3D-Software, Cloud-Zugriff für 3D-Modelle und Remote-Control bringt der D200 eine große Ausstattung mit sich. Wir stellen den D200 von Giantarm einmal genauer vor.

Der Cloud-basierte 3D-Drucker von Giantarm soll alle Wünsche eines 3D-Druckliebhabers erfüllen. Einfache Anwendung, vollständige Kontrolle ohne anwesend zu sein (Remote-Control) und natürlich professionell aussehende 3D-Objekte können mit ihm erstellt werden.

Der 3D-Drucker erscheint mit einem patentierten Extruder für hohe Präzision, auf den wir am Ende des Artikels ein wenig genauer eingehen. Dank dem erweiterten Rahmen ist ein Bauvolumen von 300 mm x 180 mm x 180 mm möglich. Der Rahmen besteht aus Stahl und bietet dem Anwender ausreichend Schutz, jedoch auch genügend Beobachtungsmöglichkeiten über das zu druckende Objekt durch sein halboffenes Gehäuse.

Giantarm 3D-Drucker
Das halb geöffnete Gehäuse lässt Einblicke zu (Bild © Giantarm).

Weitere Eigenschaften sind die WiFi-Konnektivität, mobile EasyPrint 3D-APP, Cloud-3D-Drucklösung, die Break-Resuming-Fähigkeit (3D-Druck pausieren und fortfahren) und der Filament-Detektor. Es ist möglich mit seinem Smartphone über die Cloud und mit der einfach zu bedienenden Software einen Druck zu starten. Außerdem wurde ein kleiner Sensor hinzugefügt, der erkennen kann, ob das Filament zu Ende geht. Wenn dies der Fall ist, wird eine Nachricht versandt.

3D-Drucker WiFi
Der Giantarm 3D-Drucker: WiFi-Konnektivität und Cloud-basiert (Bild © GeeeTech).

Dann wird der Druck unterbrochen. Dabei senkt sich das Druckbett, so dass das Objekt nicht durch den Hot-End beschädigt wird und der Nutzer eine neue Filamentspule einlegen kann. Anschließend kann der 3D-Drucker wieder gestartet werden. Auch bei einem Stromausfall ist so der Druck geschützt.

EasyPrint 3D – Geeetech 3D-Druck Software

EasyPrint 3D ist ein 3D-CAD-Programm aus dem Hause GeeeTech. Das digitale 3D-Modell wird in eine für den 3D-Drucker nutzbare Version umgewandelt. Auch für Anfänger soll die Software einfach zu bedienen sein. Vier Schritte benötigt man, um einen Druck starten zu können: Die STL-Datei hochladen, Einstellungen tätigen, Schneiden (Slicen) und den Druck starten.

Auch die EasyPrint 3D-App bringt hilfreiche Funktionen mit sich:

  • intuitive, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Überwachung des Druckstatus
  • Steuerung des Druckers von überall mit Wi-Fi
  • Verbindung mit der Cloud-Galerie und Zugriff auf kostenlose 3D-Modelle
  • versendet Nachricht, wenn der Druckauftrag abgeschlossen ist, wenn das Filament läuft oder bricht oder der Druckauftrag abgebrochen wird
  • aktiviert den Drucker aus dem Energiesparmodus mit einem Klick

Der GiantArm D200 3D-Drucker beinhaltet einen 1:3 Reduktionsextruder. Das Drehmoment dieses Extruders ist zweimal höher als bei herkömmlichen. Durch das schnelle und glatte extrudieren entsteht eine hohe Druckqualität. Auch das Hot-end lässt sich ganz einfach wechseln und ist in verschiedenen Größen erhältlich.

3D-Drucker D200 Giantarm
Der 3D-Drucker in Aktion (Bild © Giantarm).

Technische Spezifikationen

  • Name: D200
  • Hersteller: Giantarm

Temperatur: 

  • Max. Heizbetttemperatur: ca. 110 ° C
  • Max. Extrudertemperatur: ca. 230 ° C
  • Energieversorgung:
  • Eingang: 110V-240V
  • Ausgang: DC24V / 360W
  • Konnektivität: USB, SD-Karte, Wi-Fi
  • LCD: 4,3 „Farb-Touchscreen

Mechanik:

  • Bauplattform: Hitzebeständiges Glas + Heißbett
  • Schrittmotoren: 1.8 ° Stufenwinkel mit 1/16 Mikrostufen

Druckvorgaben:

  • Drucktechnologie: FDM
  • Bauvolumen: 300 x 180 x 180mm
  • Druckgenauigkeit: 0,05 mm
  • Positionierpräzision: X / Y: 0. 011mm Z: 0,0025 mm
  • Druckgeschwindigkeit: 80-110mm / s
  • Filamentdurchmesser: 1,75mm
  • Düsendurchmesser: 0,4mm
  • Filament Typ: ABS / PLA / flexible PLA / Holz-Polymer / PVA, HIPS, PETG

Software:

  • Betriebssystem: Windows / Mac / Linux
  • Steuerungssoftware: EasyPrint 3D
  • Dateiformat: .STL, G-Code

Mit einem Preis von 899 $, inklusive Versand, hat dieser FDM-3D-Drucker aus dem Hause Giantarm einen wettbewerbsfähigen Preis und ist auch für Hobby-Makers erschwinglich. Bleiben Sie doch auch weiterhin mit unserem Newsletter auf dem Laufenden über weltweit alle Neuigkeiten über 3D-Drucker und die 3D-Drucktechnologie im Allgemeinen.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

1 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.