Das indische 3D-Druck-Unternehmen Intech Additive Solutions kündigte auf der Formnext 2022 seinen neuen 3D-Drucker iFusion325 an. Dieses soll für mehr Produktivität in verschiedenen Industrien sorgen. Wir stellen das LPBF-3D-Druck-System vor.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Intech Additive Solutions brachte im Januar 2021 mit iFusion LF einen Großformat-Metall-3D-Drucker auf den Markt. Das Unternehmen, das vor zehn Jahren gegründet wurde, ist der erste indische OEM, der LPBF-3D-Drucker entwickelt. Auf der Formnext 2022 präsentierte das Unternehmen den iFusion150 der zweiten Generation. Außerdem hat es die Markteinführung seines neuen Laser Powder Bed Fusion-Systems iFusion325 angekündigt.

Das Gerät, das mit Einzel- und Multi-Laser-Konfigurationen erhältlich ist, bietet ein Bauvolumen von 325 x 325 x 420 mm. Die Maschine eignet sich für den 3D-Druck mittelgroßer Funktionsteile in der Luft– und Raumfahrt, der Automobil-, Medizin-, Dental-, Bildungs- und Verteidigungsindustrie.

Sridhar Balram, Gründer und CEO von Intech Additive Solutions, erklärt:

„Nach der erfolgreichen Markteinführung von iFusion150 der 2. Generation freuen wir uns, den iFusion325 auf der Formnext vorgestellt zu haben. Diese Lösung wird den unterschiedlichen Anforderungen der additiven Fertigung (AM) gerecht, was ideal für verschiedene Branchen ist. Wir gehen davon aus, dass diese Maschine in Zukunft eines der meistverkauften Produkte aus unserem Portfolio sein wird.“

Technische Details

HerstellerIntech Additive Solutions
ModelliFusion325
Bauvolumen325 x 325 x 420 mm
3D-Druck-TechnologieLaser Powder Bed Fusion
LasertypYb – Faserlaser
Laserleistung500 W
Beheizbare Bauplattformbis zu 200 °C
3D-Drucker-MaterialienAluminium, Kobalt-Chrom, Edelstahl, Maraging-Stahl, Inconel-Legierungen und Titan
FokusdurchmesserMindest. 80 um
SoftwareAMBuilder (integriert) –
Bauverarbeitungssoftware AMOptomet (optional) – Parameteroptimierungssoftware für bestehende und neue Legierungen

Produktiver arbeiten mit dem iFusion325

Das neue System iFusion325 wurde entwickelt, um die Herausforderungen in Bezug auf Kosten, Materialverbrauch, Vorlaufzeit und Teilequalität zu bewältigen, mit denen sich Hersteller heutzutage auseinandersetzen müssen. Die Maschine, die offen für Anpassungen ist, ist in Versionen mit einem oder mehreren Lasern erhältlich. Kunden können Yb-Faserlaser in jeder Iteration mit 500 W oder mehr einsetzen.

Intech Additive Solutions iFusion325
Intech Additive Solutions kündigt den 3D-Drucker iFusion325 (im Bild) an (Bild © Intech Additive Solutions).

Der 3D-Drucker iFusion325 kann sowohl größere Stücke als auch kleinere Komponenten in größeren Mengen drucken. Laut Intech Additive Solutions sei „das Verschachteln und Stapeln von mehr Teilen während eines einzigen Baus“ auf eine Weise möglich, die die Produktivität der Benutzer effizient erhöht. Die Maschine hat einen Motor zum Nivellieren der Bauplatte und zwei Kammern. Damit können Anwender sicherstellen, dass Teile schnell und gleichmäßig gedruckt werden können und die Flutungszeit aufgrund der Inertgasrückhaltung verkürzt wird.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 05. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop